Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Peine feierte den St. Patrick’s Day
Stadt Peine Peine feierte den St. Patrick’s Day
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 19.03.2018
Traten auf: Three More Pints.  Quelle: Thomas Freiberg
Anzeige
Peine

 Das „Owl Town Pub“ in Peine feierte am Samstag den wichtigsten Tag des Jahres für die Jünger der irischen Kultur, nämlich den St. Patrick’s Day. Auf Wunsch vieler „Paddy’s-Day“-Stammgäste hatte Inhaber Oliver Fricke auch in diesem Jahr wieder mit der Band Three More Pints eine absolute Topband der Szene für engagiert.

Three More Pints, das ist Celtic Folk zum Mitfeiern – keine endlosen Instrumentalsessions, sondern Rauf- und Sauflieder, Pubsongs aber auch Radioklassiker bis hin zu aktuellen Charts in „keltischer“ Manier mit Akkordeon, Whistles & Pipes, Banjo, Gitarre, und schmetternden Vocals.

Vom Akustik-Pogo über Schunkler bis hin zu tränenrührenden Balladen findet sich alles wieder im Potpourri aus irisch/schottischen Traditionals, Pop/Rock-Evergreens und eigenen Songs. Das Ganze wird serviert und präsentiert von einer Boygroup, bestehend aus alten Haudegen, die schon über unzählige Jahre ihre Sporen bei verschiedenen illustren Bands verdient haben: Sean O‘ Inis (Vocals, Pipes, Bodhran & Whistles), Buster Donnegal (Gitarre), Bobby McBrand (Accordion, Bass, Washboard & Vocals) und Skandor (Mandolin, Banjo, Footpercussions & Vocals).

Keine Effekte, keine Verzerrer, nur pure, akustische Handarbeit. Reichlich nordisch-keltische Frische, Humor und gerne auch Spontanität. Spätestens bei dem traditionellen Song „Auld lang Syne“ wurde so ziemlich allen Gästen warm ums Herz. Die Party war ganz sicher das absolute Highlight der Saison.

Von Thomas Freiberg

Zu einem Betrugsfall, in dessen Verlauf einem Mitarbeiter bereits unmittelbar fristlos gekündigt wurde, ist es jetzt anscheinend bei der Peiner Kreisverwaltung gekommen.

19.03.2018

Der Peiner Kreisschützenverband hat bereits zum 64. Mal zum Kreiskönigball eingeladen. Am Samstagabend begleitete der Spielmannszug Groß Bülten unter der Leitung von Christian Wolff die neuen Könige des Kreises und der Vereine in den Saal des Schützenhauses, wo sie anschließend geehrt wurden.

19.03.2018

Mit dem feierlichen Einmarsch der Majestäten und Würdenträger begann am Samstagabend der Kleine Königsball des Corps der Bürgersöhne (CdB). Zu den Klängen des Spielmannszuges vom MTV Stederdorf marschierten sie ins Junggesellenzelt ein und stellten sich auf der Treppe zur Empore auf.

19.03.2018
Anzeige