Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Peine: Verkaufsoffener Sonntag zum Valentinstag

Verkaufsoffener Sonntag Peine: Verkaufsoffener Sonntag zum Valentinstag

Verkaufsoffener Sonntag in der Peiner Innenstadt: Anlässlich des Valentinstages am 14. Februar lädt die City-Gemeinschaft zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres ein.

Voriger Artikel
FSJler Benedict Waczkat fühlt sich beim Caritasverband wohl
Nächster Artikel
Großraumverband: Kreis Peine lehnt Gesetzesentwurf ab

Die Geschäfte in der City haben Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Quelle: Michael Lieb

Peine. Von 13 bis 18 Uhr öffnen zahlreiche Geschäfte ihre Türen und laden zum Bummeln, Verweilen und Kaufen ein. Eine hervorragende Gelegenheit, um bei dem anhaltenden Winterwetter mit frostigen Temperaturen doch noch das ein oder andere Schnäppchen mit warmer Bekleidung zu ergattern.

Wer mag, hat die Möglichkeit, sich schon mit neuer Mode oder Dekorationsartikeln den Frühling ins Haus holen.

Ein besonderes Schmankerl hält die City-Gemeinschaft parat: 777 Rosen sollen laut Vorsitzendem Ole Siegel an Kundinnen und Verkäuferinnen verteilt werden.

Siegel schlägt vor, nach einem Frühstück oder Brunch in einem der Cafés zu einem gemütlichen Bummel aufzubrechen. Zwischendurch könne man sich bei Kaffee und Kuchen stärken und anschließend den Abend bei einem Essen ausklingen lassen.

Ziel der verkaufsoffenen Sonntage sei es laut Siegel, dass „die Peiner wieder die heimischen Geschäfte entdecken und sehen, welche Vielfalt an Produkten angeboten wird.“

Es werden wieder mehrere Tausend Besucher aus Peine und der Umgebung zum morgigen verkaufsoffenen Sonntag erwartet. Rund um die Peiner Innenstadt stehen wie gewohnt sonntags zahlreiche kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

ane

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?