Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Kreisverband der Grünen unterstützt Anti-Atom-Treck
Stadt Peine Kreisverband der Grünen unterstützt Anti-Atom-Treck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 07.10.2018
Symbolfoto: Beim nächsten Trecker-Treck wirken auch die Grünen des Kreisverbandes mit. Quelle: Archiv
Peine

Die Protestaktion richte sich gegen den Bau des Atommülllagers Schacht Konrad in Salzgitter. „Auf unserer Kreismitgliederversammlung am 25. September haben wir beschlossen, dass wir uns als Kreisverband aktiv am Treck beteiligen“, sagt Stefanie Weigand, Sprecherin des Kreisverbandes der Grünen.

Wichtig sei den Grünen hierbei die Unterstützung vieler Menschen aus der Region. Schließlich sollten die unkalkulierbaren Risiken der Kontamination des Grundwassers und der Fließgewässer nicht akzeptiert werden, wie Claudia Wilke, Sprecherin des Ortsverbandes Vechelde/Wendeburg, sagt. Sie möchte die Gefährdung der Menschen durch Atommüll-Transporte in der Region nicht in Kauf nehmen, wie sie betont.

Widerstand gegen Atomkraft-Nutzung

Der Anti-Atom-Treck passt zum Kernthema der Grünen: Widerstand gegen die Nutzung der Atomkraft. „Mit Schacht Konrad haben wir direkt vor unserer Haustüre das bisher einzige genehmigte Endlager für schwach- und mittelstark strahlenden Müll, der bei radioaktiven Prozessen anfällt“, erklärt Weigand.

„Von Anfang an gab es erhebliche Bedenken gegen diesen Standort, die jedoch nicht ausreichten, um diese Genehmigung zu verhindern. Mittlerweile sind schon 1,6 Milliarden Euro in diesem Loch versenkt worden, die Inbetriebnahme verzögert sich nach aktuellen Angaben auf mindestens 2027, was eindeutig auf die Probleme hinweist, die dort unten offensichtlich nicht in den Griff zu bekommen sind“, fasst sie die Hintergrundinformationen zusammen, die von einer Vertreterin der AG Schacht Konrad auf der Informationsveranstaltung vergangenen Montag in Vechelde präsentiert wurden.

Um auf diese Situation hinzuweisen und gleichzeitig bunt und laut für eine Abkehr von dem Endlagerstandort zu kämpfen, findet der Anti-Atom-Treck von Salzgitter-Lebenstedt nach Peine statt. In Vechelde wird zudem mittags eine große Kundgebung abgehalten.

Am Samstag, 13.Oktober, wollen die Grünen außerdem von 10 bis 13 Uhr an einem Infostand in der Peiner Fußgängerzone über Schacht Konrad und den Treck informieren.

Von Michaela Gebauer

Am Samstagabend wurde ein 25-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Peine bei einem Unfall schwer verletzt. Der junge Mann hatte in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war gegen eine Leitplanke geprallt.

07.10.2018

Auf der Bundesstraße 65 werden ab Dienstag, 9. Oktober zwischen Schwicheldt und der Brücke über den Mittellandkanal Erneuerungsarbeiten am dortigen Radweg durchgeführt. Verkehrsteilnehmer müssen ab diesem Zeitpunkt mit einigen Einschränkungen rechnen.

07.10.2018

Projekte in Sri Lanka und Uganda, der Kinderschutzbund sowie der Schulelternrat des Gymnasiums am Silberkamp profitieren von den Einnahme der Schule beim Schulfest. Insgesamt wurden 4600 Euro verteilt.

06.10.2018