Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Paletten-Dieb musste Beute zurückgeben

Kreis Peine Paletten-Dieb musste Beute zurückgeben

Kreis Peine. Zahlreiche Einbrüche hatte die Polizei am Wochenende im Landkreis zu verzeichnen. Unter anderem auf Europaletten, Kupfer-Fallrohre und die Kasse eines Gemüsemarktes hatten es die Einbrecher abgesehen.

Voriger Artikel
Traum ging in Erfüllung: Peinerin traf nach 50 Jahren ihren Bruder
Nächster Artikel
Härke-Hoffest: 2000 Besucher kamen

Wurde am Wochenende zum Tatort: Unbekannte brachen in das Lebensmittelgeschäft an der Theodor-Heuss-Straße ein.

Quelle: cb

Gewaltsam verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Lebensmittelgeschäft an der Theodor-Heuss-Straße in der Südstadt. Aus dem Geschäft wurde die Ladenkasse entwendet. „Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt“, teilte ein Polizeisprecher gestern mit. Auch Hinweise auf den oder die Täter lägen nicht vor. Die Polizei grenzt den Zeitraum auf Freitag, 20.30 Uhr, bis Sonnabend, 5.35 Uhr, ein.

Ebenfalls keine Hinweise liegen der Polizei bei einen Einbruch in Lengede vor: In der Nacht zum Sonnabend verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Werkstatthalle einer Lengeder Firma an der Ellen-Richards-Straße. Sie stahlen mehrere Werkzeugmaschinen.

Besonders dreist: Das Diebesgut transportierten sie mit einem Transporter der Firma ab. Das Fahrzeug wurde jedoch in Tatortnähe aufgefunden. Die Höhe des Schadens ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Das 25 Meter lange Kupfer-Fallrohr einer Vechelder Friedhofskapelle stahlen Unbekannte Täter an der Straße Osterfeld am vergangenen Freitag. Außerdem versuchten sie, vier Fenstersims-Abdeckungen aus ihrer Verankerung zu reißen, was aber nicht gelang. Der Wert des Kupferfallrohr beträgt stolze 2500 Euro.

Nicht auf Kupfer sondern auf Holz - genauer gesagt auf 25 Europaletten mit einem Pfandwert von 450 Euro hatte es ein Täter an der Peiner Straße in Edemissen abgesehen. Er konnte von den Beamten jedoch ermittelt werden. Der Polizei gegenüber erklärte er, dass er die Paletten als Brennholz benutzen wollte. Der Eigentümer erhielt sie zurück.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr