Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine PAZ-Leser können sich für „Schritt für Schritt – Peine bewegt sich“ bewerben
Stadt Peine PAZ-Leser können sich für „Schritt für Schritt – Peine bewegt sich“ bewerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 22.02.2018
Jeder Schritt zählt: Auch in Peine steht Bewegung im Vordergrund. Quelle: dpa
Peine

Anlässlich der Gesundheitswochen „Fit & Gesund 2018“ startet die PAZ gemeinsam mit der Sparkasse Hildesheim-Goslar-Peine, dem Physiofit Peine, dem Peiner Klinikum, der Barmer Krankenversicherung und dem Media Markt Peine einen Wettbewerb, bei dem es darum geht, innerhalb einer Woche als Team möglichst viele Schritte zurückzulegen. Und so geht’s: Bei „Schritt für Schritt“ treten in der Woche vom 3. bis 9. März Teams aus der Stadt Peine und den Gemeinden gegeneinander an. Jede Gemeinde geht mit ihrem Bürgermeister oder dessen Stellvertreter (wie in Edemissen) und einem fünfköpfigen Team sowie PAZ-Lesern ins Rennen. Alle Teilnehmer werden dafür mit einem digitalen Schrittzähler ausgestattet, den sie im Anschluss an die Aktion auch behalten können. Das Team mit den durchschnittlich meisten Schritten gewinnt 1500 Euro für einen sozialen Zweck in der Gemeinde, der Zweitplatzierte erhält 1000 Euro, für den dritten Rang gibt es 750 Euro. Unter allen Teilnehmern werden zudem drei hochwertige Fitness-Uhren verlost.

Zahlreiche PAZ-Leser haben sich bereits gemeldet und wollen für ihre Gemeinde alles geben. Vor allem in Peine und Ilsede ist die Motivation der Leser groß, für die Gemeinden Vechelde, Wendeburg, Hohenhameln, Edemissen und Lengede sind noch Plätze frei. Nur Mut: Mitmachen kann jeder – ob Hausfrau, Schüler oder Hobbyläufer. Hier geht es nicht um Spitzensport, sondern darum, für die eigene Gesundheit wieder mehr Bewegung im Alltag einzubauen. Wer also seine Heimat-Gemeinde (es zählt der Wohnsitz) unterstützen möchte, schreibt einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Schritt für Schritt“, samt seiner Adresse und Telefonnummer an redaktion@paz-online.de.

Folgende Termine sind für die Teilnehmer wichtig:

Ausgabe der Schrittzähler: Samstag, 3. März, um 11 Uhr im S-Treff der Sparkasse Peine, Celler Straße 25, Peine.

Ablesen der Schrittzähler: Freitag, 9. März, zwischen 8.30 und 13 Uhr in der Geschäftsstelle der Peiner Allgemeinen Zeitung, Werderstraße 49, Peine.

Preisverleihung und Verlosung: Samstag, 10. März, um 15 Uhr bei Media Markt, Hesebergweg 45, Peine.

Von Janine Kluge

Die Jahresplanung 2018, leckeres Essen und flotte Musik begleiteten den Neujahrsempfang des Dehoga im Hotel Schönau. Vorsitzender Torsten Kowohl konnte mehr als 60 Gäste begrüßen, darunter Bürgermeister Klaus Saemann und den stellvertretenden Landrat Matthias Möhle.

22.02.2018
Stadt Peine Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus - Ilseder fährt 80-jährigen Peiner an

Ein 68-jähriger Mann aus Ilsede hat am Dienstagvormittag in Peine beim Rückwärtsfahren einen 80-jährigen Rentner übersehen und angefahren. Der 80-jährige Peiner stürzte durch den Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich.

22.02.2018

Starke Erkältung – oder doch eine echte Grippe, Influenza genannt? Zur Zeit liegen viele Peiner mit Husten, Schnupfen und Fieber im Bett, doch die meisten von ihnen sind „nur“ stark erkältet. Bislang wurden im Kreis Peine weniger Fälle von Grippe verzeichnet als im vergangenen Jahr zur gleichen Zeit.

22.02.2018