Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine PAZ-Fotoserie: Historischer Marktplatz zu später Stunde
Stadt Peine PAZ-Fotoserie: Historischer Marktplatz zu später Stunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 11.03.2018
Marktplatz bei Nacht Quelle: MARCEL NIZIAK
Peine

Dieses eindrucksvolle Bild hat Marcel Niziak aus Peine geschickt. Er beschreibt es so: „Der historische Marktplatz zu später Stunde, romantische Kulissen harmonieren perfekt mit einschlägigen Lichtern und stilvollen Fachwerkhäusern.“ Zum Einsatz kam eine Canon 5D Mark III (Blende 2,8 , ISO 125) mit einem Objektiv Canon 16-35mm 1:2.8 EF L USM bei 16mm Brennweite und einer Belichtungszeit von 10 Sekunden.

Hier sind weitere Fotos unserer Leser mit Motiven rund um Peine.
Hier sind die schönsten Peine-Fotos von unseren Lesern.

Sind Sie auch (Hobby-)Fotograf? Schicken Sie uns für die PAZ-Serie „Mein Peine“ Ihre beeindruckendste Peine-Ansicht! Alle Einsendungen werden im Internet (www.paz-online.de und Social Media) veröffentlicht, die schönsten Motive außerdem in der gedruckten Zeitung.

Einsendungen bitte ausschließlich als JPEG im Originalformat mit möglichst hoher Auflösung per E-Mail an redaktion@paz-online.de; Betreff: Peine-Foto. Bitte nennen Sie auch die technischen Daten zum Foto und erläutern Ihr Motiv in einigen Worten.

Von der Redaktion

Jetzt kommt es zum Prozess: Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat Anklage gegen zwei zur Tatzeit 18-Jährige, sowie einen 17- und 21-Jährigen zur Jugendkammer des Landgerichts Hildesheim erhoben. Den jungen Männern aus Salzgitter wird gemeinschaftlicher versuchter Totschlag in zwei Fällen in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung zur Last gelegt.

08.02.2018

Gebüffelt, geprüft, bestanden: 42 Handwerks-Lehrlinge sind am Mittwochabend in den Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine (BBS) in Vöhrum nach erfolgreich abgelegter Prüfung freigesprochen worden.

08.02.2018

Nach einem erneuten Verhandlungsmarathon haben sich CDU/CSU und SPD in Berlin am Mittwochmorgen auf die Bildung einer Großen Koalition (GroKo) verständigt. Mitverhandelt hat auch der Peiner SPD-Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil. Er stand der PAZ Rede und Antwort – genau wie die beiden Peiner Landtagsabgeordneten von CDU und SPD.

07.02.2018