Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
PAZ-Ferienaktion: Kinder flogen über den Landkreis

Peine PAZ-Ferienaktion: Kinder flogen über den Landkreis

Peine . Hoch hinaus ging es gestern für die Kinder der PAZ-Ferienaktion. Sie waren beim Flugverein Uhlenflug Peine zu Gast und konnten den Landkreis von oben betrachten.

Voriger Artikel
St. Marien Handorf hat neuen Kirchenvorstand
Nächster Artikel
Investitions-Stopp droht: Keine neuen Schulden erlaubt

Kleine Piloten: Die Kinder der Ferienaktion mit den PAZ-Mitarbeiterinnen Ina Jähnke (hinten l.) und Janine Kluge (hinten r.). kn/4

Quelle: Kim Neumann

Peine. Mit zittrigen Beinen stiegen die Kinder in die kleinen Flugzeuge ein. Doch nach dem Flug stiegen alle mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder aus. „Wahnsinn“, sagten die kleinen Piloten oft, „super“ oder schlicht „total schön“ fanden die 13 Kinder den exklusiven Rundflug über ihre Heimatorte.

„Es ist schön, dass es den Kindern gefällt“, sagte Rüdiger Overfeld, 3. Vorsitzender des Uhlenflugs. „Dafür machen wir das ja auch.“ Für den Verein sei es wichtig, ein gutes Verhältnis zur Nachbarschaft zu haben. Familientage, Geburtstagsfeiern oder Schnupperkurse bietet der Flugverein deshalb an. „Wir möchten zeigen, dass hier alles ordentlich abläuft und wir legen großen Wert darauf, niemanden mit dem Flugbetrieb zu stören.“

Gestern kamen gleich 13 Kinder durch die PAZ-Ferienaktion an der Glindbruchkippe kostenlos in den Genuss, einmal in einem Ultraleicht-Flugzeug oder in einem Motorsegler zu fliegen. Etwa eine Viertelstunde dauerte ein Flug mit den Piloten Siegfried Starke und Karl-Heinz Hoyer. Sie erklärten den Kindern die Maschinen, wiesen sie in ihre Rolle als „Co-Pilot“ ein und flogen mit ihnen über die gewünschten Heimatorte. Dies nutzen viele, um Fotos aus der Luft zu machen oder einfach, um ihrem Traum vom Fliegen zu genießen.

Der Verein Uhlenflug bietet Rundflüge und Kurse für jedermann an. Während der Saison ist je nach Wetterlage an jedem Wochenende Flugbetrieb. Der nächste Schnupperkurs findet von Montag, 27. August, bis Samstag, 1. September, statt. Anmeldungen und Infos auf www.uhlenflug-peine.de oder unter Telefon 05171/21111.

Unter http://www.paz-online.de/Mediathek/Fotostrecken gibt es noch mehr Bilder zu allen Aktionen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr