Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Neues Fahrzeug für die Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine
Stadt Peine Neues Fahrzeug für die Ortsfeuerwehr der Kernstadt Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:28 19.02.2018
Bürgermeister Klaus Saemann (links) übergab den symbolischen Schlüssel für das neue Fahrzeug (Hintergrund) im Beisein von Stadtbrandmeister Tim Wiesemann an Ortsbrandmeister Sven Bössel (rechts).  Quelle: Tobias Mull
Peine

 „In der Freiwilligen Feuerwehr sind motivierte und engagierte Feuerwehrleute das A und ein modernes technisches Equipment das O des Erfolges und ausschlaggebend für eine effektive und qualitätsvolle Aufgabenerfüllung“, sagte Saemann im Beisein von Stadtbrandmeister Tim Wiesemann und Ortsbrandmeister Sven Bössel. „Dieses Fahrzeug ist ein solches Equipment, das zur besseren Aufgabenerfüllung der Ortswehr Kernstadt und damit zum Wohle der Peiner Bürgerinnen und Bürger beschafft wurde.“

Das HLF 20 wurde innerhalb einer europaweiten Ausschreibung erworben, Start der Ausschreibung war bereits 2016. Für die Beschaffung waren 380 000 Euro im städtischen Haushalt veranschlagt, über den tatsächlichen Kaufpreis könnten aufgrund der Bestimmungen des Vergaberechts keine Informationen gegeben werden, teilte die Verwaltung auf Anfrage mit.

Das Fahrzeug enthält eine neue Beladung, lediglich Sprungbretter und das Rettungsaggregat wurden vom alten Fahrzeug übernommen, das nach 25 Jahren im aktiven Einsatz ausgedient hat und ausgesondert wird. „.Ein Vorteil des neuen HFL 20/16 ist zweifelsohne der großzügige Mannschaftsraum“, so Saemann abschließend. „Die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden haben so die Möglichkeit, sich bereits während der Fahrt mit dem Atemschutzgerät ausrüsten zu können.“

Von Tobias Mull

 

Wie leichtsinnig es ist, auf einer viel befahrenen Bundesstraße wenden zu wollen, musste jetzt ein Autofahrer zwischen Stederdorf und Edemissen feststellen...

19.02.2018
Stadt Peine Nach Einbruch bei den Telgter Schützen - Otto Degering schenkt Verein sein Luftgewehr

„Einbruch im Schießstand des Schützenvereins Telgte“: Als Otto Degering aus Sievershausen den Artikel dazu in der PAZ entdeckte, wollte er helfen. Da auch vom Diebstahl dreier Luftgewehre berichtet wurde, entschied er sich, dem Verein sein Luftgewehr zu schenken.

19.02.2018

Achtung: Am Donnerstag kam es im Landkreis Peine wiederholt zu mehreren Anrufen durch falsche Polizisten, zumeist an ältere Personen.

19.02.2018