Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Mittwoch sind alle Peiner Kitas dicht
Stadt Peine Mittwoch sind alle Peiner Kitas dicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 02.03.2018
Bereits am Donnerstag gab es einen Warnstreik samt Demo in der Peiner City.  Quelle: Tobias Mull
Peine

 „Alle städtischen Kindertagesstätten werden am Mittwoch komplett geschlossen sein. Eine Notbetreuung kann nicht angeboten werden, am Montag werden die Eltern mit entsprechenden Aushängen in den Einrichtungen informiert“, sagt Stadt-Sprecherin Petra Neumann. „Welche Dienstleistungen der Stadt Peine außerdem eingeschränkt sein werden, kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht einschätzen.“ Auch der Landkreis Peine konnte noch nicht abschätzen, in welchen Bereichen am Mittwoch mit Einschränkungen zu rechnen sein wird.

„Wir rufen alle Beschäftigte zum Warnstreik und der Teilnahme an der Kundgebung in Salzgitter auf“, erklärte Carsten Stuhr, Mitglied im Vorstand der Kreisgruppe Peine der Gewerkschaft Komba. Er hofft dabei auf eine ähnliche Beteiligung wie am Donnerstag, als sich etwa 400 Angestellte am Warnstreik beteiligten und in einem Protestzug durch die Innenstadt marschierten. Betroffen vom Ausstand waren dabei etwa alle Ämter der Peiner Stadtverwaltung, der städtische Bauhof, die Stadtgärtnerei, etliche Kitas sowie auf Landkrei-Eebene Teile der Abfallwirtschafts-und Beschäftigungsbetriebe und einige Dienststellen der Kreisverwaltung.

Mit dem neuerlichen Warnstreik wolle die Gewerkschaft ihren Forderungen in der aktuellen Tarifauseinandersetzung Nachdruck verleihen. „Wir fordern eine Entgelterhöhung von sechs Prozent, mindestens jedoch 200 Euro mehr für unsere Kollegen“, unterstreicht Stuhr.

Und es ist anscheinend vor allem diese Mindestbetrag, der die Arbeitgeberseite umtreibt. So erklärte Landrat Franz Einhaus in seiner Funktion als Präsident des Kommunalen Arbeitgeberverbandes Niedersachsen gegenüber der PAZ, dass die Forderung eines Sockelbetrags in Höhe von 200 Euro zu einer Schieflage im Gehaltsgefüge führen würde.

Von Tobias Mull

Wenn Bürgerschaffer Thomas Weitling mit einer Waage unter dem Arm ins Bürger-Jäger-Heim kommt, kann das nur eines bedeuten: Magere Zeiten brechen an. Jetzt startete das traditionelle Abnehmduell „Fit fürs Peiner Freischießen“.

02.03.2018

Mit einem Konzert in der Aula des Peiner Ratsgymnasiums eröffnen die Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Peine am kommenden Montag, 5. März, um 18.30 Uhr die 12. Kreismusikschultage. „Das Kollegium der Kreismusikschule hat ein abwechslungsreiches Programm aus Solo- und Ensemblebeiträgen zusammengestellt“, sagt Kreismusikschulleiter Sven Trümper.

02.03.2018

Die Schonzeit ist vorbei: Ab Dienstag dürfen Wildschweine in den Peiner Jagdbezirken wieder geschossen werden. Es geht die Angst vor der Verbreitung einer folgenreichen Krankheit um...

02.03.2018