Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Neu: Senioren- und Pflegeheim soll kommen

Peine Neu: Senioren- und Pflegeheim soll kommen

Spannende Nachricht: Am Peiner Friedrich-Ebert-Platz soll ein neues Senioren- und Pflegeheim gebaut werden. Der städtische Ausschuss für Planung und Sicherheit wird darüber diskutieren. Die Kosten sollen im Millionenbereich liegen.

Voriger Artikel
Ausbau der K 69 gestartet
Nächster Artikel
Feuerwehr rettete 70-Jährige: Frau wohlauf

Blick vom Stadttheater aus: Zwischen den Straßen Ilseder Straße (l.) und Friedrich-Ebert-Platz (r.) wird das Seniorenheim entstehen.

Quelle: jti

Ein privater Investor, den die Stadt namentlich noch nicht nennen möchte, will ein Seniorenheim am Friedrich-Ebert-Platz an der Ecke zur Ilseder Straße in der Südstadt bauen. Laut Stadt-Sprecherin Karin Richter sollen im Heim bis zu 60 Pflegeplätze eingerichtet werden. Das Gebäude auf dem Grundstück an der Ilseder Straße 2 wird abgerissen. Dagegen bleibt das Haus Ilseder Straße 4 erhalten. Geplant ist im Heim auch die spezielle Pflege von Demenzkranken. Dabei können die Bewohner die Station nicht unbemerkt verlassen - es werden Lichtschranken eingebaut. Der Garten soll von den dementen Bewohnern nur tagsüber genutzt werden können.

Der Haupteingang ist ebenso wie die Anlieferung für die Küche von der Ilseder Straße aus geplant. Stellplätze soll es im Westen des Gebäudes und an der Ilseder Straße geben.

Öffentliche Parkplätze stehen dann auf dem Friedrich Ebert-Platz zur Verfügung. Über das Thema diskutiert der Ausschuss für Planung und öffentliche Sicherheit am Mittwoch, 13. Februar, ab 17 Uhr im Rathaus.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr