Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Nach Wendemanöver auf der B 65: Frau (52) verletzt
Stadt Peine Nach Wendemanöver auf der B 65: Frau (52) verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:44 14.03.2019
Zu einem Unfall kam es auf der Bundesstraße 65 in Fahrtrichtung Braunschweig. Quelle: Archiv
Peine

Zum Zeitpunkt des Wendemanövers fuhr eine 52-jährige BMW-Fahrerin auf der B 65 ebenfalls in Fahrtrichtung Braunschweig. In Höhe einer Sperrfläche kam es schließlich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Einem glücklichen Umstand sei es zu verdanken, dass die Fahrerin des BMW bei dem Zusammenstoß nur leicht verletzt wurde, obwohl in diesem Bereich oftmals höhere Geschwindigkeiten gefahren werden, so Matthias Pintak, Sprecher der Polizei.

52-Jährige musste ins Krankenhaus gebracht werden

Die 52-Jährige musste in das örtliche Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Schadenshöhe konnte Pintak noch keine Angaben machen.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine unter Telefon 05171/9990 in Verbindung zu setzen.

Von Anna Gröhl

Für Aufregung bei den Krötenschützern sorgte der Fund von Blaukorn-Dünger entlang eines Amphibienschutzzaunes am Herzberg. Die Stadtgärtnerei hatte den Dünger ausgebracht. Dabei waren Körner über den Zaun geraten.

17.03.2019

Auch am heutigen Donnerstag gibt es im Kreis Peine Tempokontrollen. Der Landkreis hat die zu erwartenden Einsatzorte wie immer schon vorab bekanntgegeben.

14.03.2019

Das Klinikum Peine benötigt die vom Kreisrat zugesicherte Unterstützung in Höhe von zwei Millionen Euro vorerst nicht. Das erklärte der Erste Kreisrat Henning Heiß.

16.03.2019