Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Mützen für Peiner Obdachlose gestrickt
Stadt Peine Mützen für Peiner Obdachlose gestrickt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 11.01.2019
Mützen gespendet: Bärbel Schuster (Dritte von rechts) und Jenny Thiele-Meyer (rechts daneben) von der Ambulanten Hilfe, Mathias Reisewitz von arCus-Kontaktstelle und Teilnehmerinnen der Gruppe „Häkeln und Stricken“. Quelle: privat
Peine

Die Häkel- und Strickgruppe der Peiner arCus-Kontaktstelle hatte zur Winter- und Weihnachtszeit eine besondere Idee: Sie strickte Mützen und Schals für Menschen, die von der ambulanten Hilfe der Diakonie begleitet werden.

Im Stile der „DJ-Ötzi-Mütze“

„Diese Menschen sind häufig von Wohnungslosigkeit bedroht oder betroffen und können wärmende Kleidungsstücke im Winter gut gebrauchen“, heißt es in der Begründung der Gruppen-Teilnehmerinnen. Entstanden sind Mützen, die verschiedenen Techniken und Farben hergestellt worden sind. Die meisten von ihnen haben den Stil einer „DJ-Ötzi-Mütze“.

Schuhkartons für Kinder

Darüber hinaus wurden drei Schuhkartons für Kinder gepackt, in denen schöne und sinnvolle Dinge enthalten sind, über die sich Kinder zu Weihnachten freuen konnten – wie eine Taschenlampe oder Süßigkeiten. „Die Situation obdachloser Menschen hat sich zunehmend verschlechtert, weil einfach keine geeigneten Wohnungen mehr verfügbar sind“, konkretisierte Bärbel Schuster von der Ambulanten Hilfe die Situation.

Treffen jeden Freitagnachmittag

Jeden Freitagnachmittag treffen sich sieben bis zehn Teilnehmerinnen in der arCus-Kontaktstelle (Woltoeder Straße 7), um zum Handarbeiten zusammenzusitzen. Dabei wird über neue Muster und Techniken gefachsimpelt – und immer wieder auch etwas Neues ausprobiert. Mindestens genauso wichtig sind aber auch der gegenseitige Austausch. Die Gruppe freut sich über Wollspenden sowie auch über interessierte neue Teilnehmer.

Von Alex Leppert

Beim Männergesangverein Vöhrum gab es viel Applaus für die Geehrten. Viel Jubel gab es bei der Generalversammlung aber auch nach einer Ansage des Vorsitzenden Helmut Marialke.

11.01.2019

Das Büro der Peiner SPD war zu Besuch im Landtag. Die Mitarbeiterinnen besuchten das „Zuhause“ der Abgeordneten – und trafen dabei auch den Ministerpräsidenten Stephan Weil.

11.01.2019

Mit dem Schwimm-Rezept will der Kiwanis-Club Peine Grundschulkinder dazu anregen, das Schwimmen für sich neu zu entdecken. Die Preisträger für 2018 bekamen jetzt ihren Gewinn.

11.01.2019