Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall in Ersehof Motorradfahrer schwer verletzt

   Am Montagabend, gegen 19:20 Uhr, wurde auf der B 214, in der Gemarkung Ersehof, ein 28-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall schwer verletzt. Er prallte beim Überholen gegen einen abbiegenden Trecker.

Voriger Artikel
Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser
Nächster Artikel
Vierbeiner suchen ein neues zu Hause

Schwerverletzter Morotrradfahrer: Der 28-Jährige kollidierte in Ersehof mit einem Trecker.

Quelle: Archiv

Peine. Der Mann war mit seinem Krad Kawasaki Ninja auf der B 214 von Ersehof in Richtung Braunschweig unterwegs und wollte hinter Ersehof mehrere Fahrzeuge überholen. Hierbei übersah er jedoch einen nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegenden Trecker, der von einem 34-Jährigen geführt wurde. Der 28-Jährige fuhr auf den Trecker auf und wurde nach dem Aufprall ca. 10 m durch die Luft geschleudert.

Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?