Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Motorradfahrer schwer verletzt

Peine Motorradfahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde am Donnerstag gegen 13:30 Uhr ein 18-jähriger Kradfahrer aus der Gemeinde Edemissen.

Voriger Artikel
Am Wochenende steigt das Schützenfest
Nächster Artikel
CdB-Feldwebel Jan-Hendrik Pieper musste fegen

Der junge Mann war mit seiner Yamaha auf der Bergstraße ( B 444)  in Edemissen OT Wehnsen unterwegs, als ein vor ihm fahrender 70-jähriger Führer eines Pkw Daimler nach links in die Straße Zum Landjugendheim ( K 7 ) abbiegen wollte und verkehrsbedingt anhalten musste.

Diese Situation bemerkte der Kradfahrer zu spät und bremste sein Krad ab, wobei er jedoch stürzte und in den stehenden Pkw rutschte. Hierbei verletzte er sich schwer (aber nicht lebensgefährlich) und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz war auch der Rettungshubschrauber.

Die Fahrzeuge wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe steht aber noch nicht fest.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr