Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Michael Knittel gewinnt gleich dreifach
Stadt Peine Michael Knittel gewinnt gleich dreifach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 28.11.2018
Sieger: (von links) Michael Knittel, Monika Rohde, Marius Niemann und Sabine Gomm. Quelle: privat
Dungelbeck

Beim Königsball der Vereinigten Schützengesellschaft Dungelbeck marschierten die amtierenden Könige und Königinnen unter den Klängen des Walzwerker-Spielmannszuges in den Festsaal ein. Der 1. Vorsitzende Michael Knittel und der Präses der Junggesellschaft, Marcel Pape, stellen die Könige vor und begrüßen die zahlreich erschienenen Gäste.

DJ Olli sorgte für volle Tanzfläche

DJ Olli sorgte nach dem Ehrentanz der Könige mit Musik dafür, dass die Tanzfläche gut gefüllt war. Proklamiert wurden die Gewinner der Schießwettbewerbe der Vereinigten Schützengesellschaft worden, die vor dem Königsball mit dem Gewehr ausgeschossen worden waren.

Monika Rohde war beste Dame

Damen-Vereinsmeisterin wurde dabei Monika Rohde, bei den Herren siegte Michael Knittel, der auch Kleiner König wurde und den Finke-Pokal holte. Kleine Königin ist Sabine Gomm, die Silberne Eule sicherte sich Marius Niemann.

Bis in den Morgen gefeiert

Eine von der Junggesellschaft organisierte Tombola wurde gut angenommen. Im Verlaufe des Abends wurden dann die glücklichen Gewinner gezogen und die Sachpreise überreicht. Ancshließend wurde noch bis in die Morgenstunden ausgelassen gefeiert.

Von Alex Leppert

Jutta Goedecke, Rita Goyer, Stephanie Reichert,Waltraud Balandis und Olaf Brokate: Das sind die Vorleser am 30. November in der „Alten Pfarrei“. Die Bürger-Bücherei stellt neue Bücher vor.

28.11.2018

Der Wettbewerb ist wieder da: Das Halloweenschießen des SV Stederdorf. Bei der Wiederauflage wurden gleich mal eine ganze Menge Medaillen verteilt – und es soll nicht das letzte Schießen gewesen sein.

28.11.2018

Vielfältige Informationen rund um die Kartoffel, aber auch zu deren Geschichte und Anbau gab es für die Besucher des Woltorfer Kartoffelfestes. Zum Probieren gab es ebenfalls einiges.

01.12.2018