Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine MGV Woltorf hat eigene Broschüre herausgebracht
Stadt Peine MGV Woltorf hat eigene Broschüre herausgebracht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 16.09.2018
Verfasser: Günter Peters zeichnet die Geschichte des MGV Woltorf liebevoll und facettenreich nach. Quelle: privat
Woltorf

„Wo die Weser rauscht, die Heide blüht, vom Harz bis zur Nordsee…“ Mit diesen stimmungsvollen Worten singt sich der Männer-Gesangverein Woltorf von 1880 jeden Donnerstag beim Übungsabend ein. Diese Zeilen finden sich auch auf der Frontseite der diesen Sommer erschienenen Broschüre des MGV.

So sieht sie aus: Die Broschüre „In Harmonie und Poesie" des MGV Woltorf. Quelle: MGV Woltorf

Bereits im Vorwort des Vorsitzenden Dr. Hans-Joachim Selenz wird deutlich, wie engagiert der Vorstand und die aktiven Mitglieder des MGV unter der Leitung des erfahrenen Chorleiters Peter Cyganek durch ihre Lust am gemeinsamen Gesang, durch ihre Konzerte und ihr ehrenamtliches Engagement die kulturelle Landschaft im Peiner Land, also weit über Woltorf hinaus, ausgestalten und bereichern wollen.

Liebevoll und facettenreich

All dies zeichnet der Verfasser Günter Peters liebevoll und facettenreich in dem rund 100 Seiten umfassenden Werk nach. Im ersten Kapitel „Woltorfer Land im Wandel der Jahreszeiten“ bereitet er in zahlreichen heiteren Gedichten die Lesenden auf die weitere Lektüre vor. Traditionell verfasst Peters zum Geburtstag einzelner Sangesbrüder feinsinnige Gedichte, von denen er im zweiten Kapitel eine Auswahl präsentiert.

Kapitel über den Chorleiter

Ein besonderes Kapitel wird Chorleiter gewidmet, der 2010 die Leitung übernahm. Unter der ebenso einfühlsamen und geduldigen wie auch hochprofessionellen Leitung von Cyganek erweiterte der Chor sein Programm und vor allem sein musikalisches Können.

Zum Ausklang gibt’s ein Märchen

Das Vereinsleben des MGV wird abgerundet durch gemeinschaftliche Aktionen wie Exkursionen, die Teilnahme an örtlichen und überörtlichen Events sowie Jahreszusammenkünfte, bei denen auch die passiven Mitglieder des MGV sowie die Partnerinnen der Sangesbrüder dabei sind. Dies findet in den Kapiteln „Besondere Anlässe“ und „Der MGV auf Reisen“ seinen Niederschlag. Zum Ausklang gibt es das Märchen „Zwerge im Woltorfer Wald“, das aus der Feder von Peters stammt.

Die Broschüre ist beim Verfasser Günter Peters oder beim Vorstand des MGV für 15 Euro erhältlich, die Einnahmen kommen der Vereinsarbeit des MGV zugute.

Von Alex Leppert

Gleich mehrere auffällige Autofahrer beobachteten Beamte der Polizei am Wochenende. Sie standen unter dem Einfluss von Drogen beziehungsweise Alkohol.

16.09.2018

Die Erwartungen wurden übertroffen: Holger Busse, Gründer des Peiner Vereins Lila Hoffnung, zieht nach zwei Jahren eine positive Bilanz. Und er hat auch schon Pläne für das nächste Jahr.

16.09.2018

Das Konzert der inklusiven Rockband Station 17 im Peiner Forum begeisterte die Besucher. Mit dabei war auch ein Musiker aus Peine – und der freut sich schon aufs große Jubiläum.

16.09.2018