Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Luther-Kindergarten ist beim Konvoi dabei
Stadt Peine Luther-Kindergarten ist beim Konvoi dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 23.11.2018
Weihnachtspäckchen-Konvoi: Der Martin-Luther-Kindergarten schickte 89 Pakete auf die Reise. Quelle: Kirchenkreis Peine
Peine

In der Turnhalle des Peiner Martin-Luther-Kindergartens sah es aus wie in der Werkstatt des Weihnachtsmannes. In allen Ecken stapelten sich Spielzeug, Kartons und Geschenkpapier. Dazwischen wuselten Kinder, Eltern und Erzieher herum. Alle gemeinsam packten Geschenke für bedürftige Kinder aus Osteuropa ein.

Päckchen gehen nach Osteuropa

„Wir beteiligen uns am Weihnachtspäckchen-Konvoi, der jedes Jahr deutschlandweit gemeinsam von vier Service-Clubs organisiert wird. Die Päckchen gehen an Kindergärten, Schulen und Waisenhäuser in ländlichen und entlegenen Gegenden der Länder Rumänien, Bulgarien, Moldawien und der Ukraine “, erklärt Kindergarten-Leiterin Olga Tkacenko. In Peine sorgt der Tangent Club in Zusammenarbeit mit vielen Kitas und Schulen für die Durchführung.

Großer Karton für das Peiner Land

89 Päckchen stellten die kleinen Helfer des Weihnachtsmannes liebevoll zusammen. Ein großer Karton gespendete Kinderkleidung und viel Spielzeug wurde zudem an soziale Einrichtungen im Peiner Land weitergegeben. Nun warten alle gespannt auf die Ankunft der Geschenke bei den Kindern in Osteuropa. Weitere Infos: www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de.

Von Alex Leppert

Rund 60 Landwirte und andere Interessierte waren der Einladung des Landvolks gefolgt, sich in Adenstedt über die Auswirkungen der Südlink-Trasse zu informieren. Anhand eines Modells wurde das Ausmaß in Originalgröße nachgebildet.

25.11.2018

Beim umstrittenen Bauprojekt an der Theodor-Heuss-Straße in Peine ist am Donnerstagabend die Entscheidung gefallen: Mehrheitlich stimmte der Peiner Stadtrat für die überarbeiteten Pläne des Investors. Zuvor hatte es scharfe Kritik der Opposition an Verwaltung und rot-grüner Ratsgruppe gegeben.

25.11.2018

In vielen niedersächsischen Kommunen gibt es dazu heftige Diskussionen: Sollen die Straßenausbaubeiträge abgeschafft werden? Die rot-grüne Ratsgruppe im Peiner Stadtrat hat sich nun gegen eine Abschaffung ausgesprochen.

22.11.2018