Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Lkw-Fahrer (28) stirbt bei Unfall auf der A2
Stadt Peine Lkw-Fahrer (28) stirbt bei Unfall auf der A2
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 26.09.2018
Symbolfoto Quelle: picture alliance / Stefan Puchne
Peine

Der 22-jährige Fahrer eines Sattelzuges sah laut Polizei das Stau-Ende in Höhe des Parkplatzes Röhrse und bremste sein Gespann bis zum Stillstand ab. Der nach ihm folgende Klein-Lkw bemerkte das Stau-Ende jedoch nicht und fuhr auf den Sattelzug auf. Der 28-jährige Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Der nachfolgende Wagen mit Wohnanhänger bemerkte die Situation ebenfalls zu spät. Der Kleintransporter konnte zwar noch nach links ausweichen, der Wohnanhänger prallte in die Unfallfahrzeuge und wurde seitlich aufgerissen. Der 50-jährige Fahrer des dritten Fahrzeuges sowie der Sattelzugführer blieben unverletzt. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die A2 für etwas mehr als zwei Stunden voll gesperrt werden. Zur Höhe des Schadens können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Die Stadt Peine ist nicht nur Vermieterin der ab sofort in Peine angesiedelten Internationalen Hochschule Hannover (IUBH), sie beschäftigt auch ab Montag, 1. Oktober, die Studentin Nina Sesler. Jetzt begrüßte Bürgermeister Klaus Saemann (SPD) Sesler im Beisein von Nicola Buschle, Studienberaterin an der IUBH, und Stadtjugendpfleger Knut Hilbig.

26.09.2018

Die größten Sorgen gelten den Kindern: Beim Besuch des Ortsrates Essinghausen-Duttenstedt in der Novalisstraße erfuhr das Gremium, wie sehr der Verkehr den Anwohnern zusetzt. Maßnahmen sollen her.

26.09.2018

Vermutlich Alkohol war der Auslöser für einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn A 7, bei der unter anderem ein Peiner Ehepaar schwer verletzt wurde. Insgesamt waren vier Fahrzeuge beteiligt.

26.09.2018