Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Lila Hoffnung freut sich über erfolgreiches Jahr
Stadt Peine Lila Hoffnung freut sich über erfolgreiches Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 28.10.2018
Der Vorstand: Julia Busse, Tanja Busse (vorn), Dennis Cornwall, Holger Busse, Marina Busse (vorn) und Daniel Sowa. Quelle: privat
Peine

„Wenn der Mut bleibt und nicht gebrochen wird, so bleibt der Leib auch stark.“ Mit diesem Zitat von Martin Luther begrüßte Holger Busse die anwesenden Mitglieder zur zweiten Versammlung des Peiner Vereins Lila Hoffnung-CED und Darmkrebshilfe.

Viele Aktionen umgesetzt

Im Geschäftsjahr 2017 konnte der noch junge Verein bereits viele Aktionen umsetzen, unter anderem half er bei drei Herzenswunscherfüllungen, machte Mut und war für Betroffene da. Bei Informationsständen konnte zudem das Thema Darmerkrankungen enttabuisiert werden.

2017 war ein großartiger Start

„2017 war ein großartiger Start, in dem wir als Verein mit unserer Auftaktveranstaltung voll durchgestartet sind“, erklärte der Lila-Hoffnung-Gründer. Busse dankte allen Mitgliedern, Partner und Unterstützern für die großartige Hilfe: „Ich bin meiner Familie und meinen Freunden sehr dankbar für die Leidenschaft, Energie und Zeit, die jeder einzelne für Lila Hoffnung investiert.“

37 fördernde Mitglieder

Schatzmeisterin Tanja Busse berichtete von einer geordneten finanziellen Situation des Vereins. Zum Ende des Geschäftsjahres hatte es 37 fördernde Mitglieder gegeben. „Unser Verein hat sich seit der Gründung sehr positiv entwickelt“, so die Schatzmeisterin.

Dennis Cornwall neuer Schriftführer

Nach der Entlastung wurde der Vorstand bei den anschließenden Neuwahlen einstimmig wiedergewählt. Dennis Cornwall als neuer Schriftführer ergänzt das Vorstandsteam für die nächsten vier Jahre.

Busses Ideen gehen nicht aus

Holger Busse mit dem Präventionsrad. Quelle: privat

Holger Busses Ideen gehen nicht aus. 2019 sind zwei große Projekte bereits in Planung. Zum einen soll im Juni ein großer Informationstag stattfinden. „Die Idee ist, es einen Spendenlauf zu organisieren – in Kombination mit Vorträgen, Ernährungsberatung, und einem begehbaren Darmmodel. Ein großer Tag rund um den Darm, Sport, Ernährung und Entspannung“, erklärte Busse. Zum anderen werde es ein tolles Herzenswunschprojekt für Darmkrebspatienten geben, so der Gründer weiter.

Von Alex Leppert

Zu einer Verkehrsunfallflucht am vergangenen Samstag sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag in der Jägerstraße in Peine. Es entstand ein Schaden in Höhe von 4000 Euro.

28.10.2018

In der Peiner Jägerstraße hat ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der entstandene Schaden an einem geparkten Seat Ibiza ist beträchtlich.

28.10.2018

Im Kreis Peine hat sich in den vergangenen Tagen kälteres Herbstwetter durchgesetzt. Doch für die nächsten Tage ist eine Wetteränderung in Sicht.

28.10.2018