Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Liebesbriefe und Harfenmusik beim Abend der Liebe in Peine
Stadt Peine Liebesbriefe und Harfenmusik beim Abend der Liebe in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 15.04.2018
Beim Abend der Liebe (von links): Christiane Rosenberger, Ulrich Jaschek, Markus Lenz, Dunja Wittenberg und Petra Zappe.
Anzeige
Peine

Der angekündigte „Abend der Liebe“ hatte viele Besucher gelockt – und so war auch noch der allerletzte Notfall-Hocker besetzt. Einige Gäste verfolgten das Geschehen sogar auf Stehplätzen. „Ich freue mich sehr, dass so viele hier sind und bin gespannt, was das Team vorbereitet hat“, begrüßte Hausherrin Dunja Wittenberg. Es folgte zunächst romantische Harfenmusik von Christiane Rosenberger.

Dann wurde es lustig. Ulrich Jaschek und Pastor Markus Lenz spielten einen Sketch über eine verschwundene Frau. Der Polizist Lenz verzweifelte schier an den blumigen Beschreibungen des Aussehens der Frau durch den Ehemann, entnommen aus dem Hohelied der Liebe.

Ulrich Jaschek trug mit viel Inbrunst vor

Dies las dann Jaschek im Dialog mit der katholischen Gemeindereferentin Petra Zappe. Wunderschöne Formulierungen zogen die Zuhörer ebenso in ihren Bann wie die Harfenmusik.

Es folgten Liebesbriefe von Erich Maria Remarque an Marlene Dietrich, die Jaschek mit viel Inbrunst vortrug und so ein gelungenes Bild der schicksalhaften Liebe zwischen den beiden zeichnete, vom Dichter, der schwer verliebt ist, und der kühlen, unnahbaren Schauspielerin, die eigentlich keine Gefühle zulassen möchte. Passend dazu erklang „As time goes by“ auf der Harfe.

Nach der Pause mit Käsehäppchen und Wein ging es weiter mit Geschichten über ein Brautkleid und auch über den Superintendenten Dr. Volker Menke – dabei wurde allerdings erst am Ende verraten, dass es um ihn ging.

Harfenmusik beendete den gelungenen Abend der Liebe am ungewöhnlichen Ort.

Von der Redaktion

„Dogensuppe Herzogin - ein Austopf mit Einlage“ lautete der verwirrende Titel des Bühnenprogramms von Solokabarett-Künstler Jochen Malmsheimer, welches er am Freitagabend im ausverkauften Peiner Forum präsentierte.

15.04.2018

Hier gibt es den aktuellen Wettertrend für den Raum Peine als Video. Präsentiert in Kooperation mit Nico Wehner und "WetterToday".

15.04.2018

Durchaus positiv fiel das Resümee des stellvertretenden Vorsitzenden des VfB Peine bei der Jahresversammlung aus. „Alles in allem war es für den VfB ein erfolgreiches Jahr“, erklärte Andreas Brauer, der den an Grippe erkrankten Vorsitzenden Peter Konrad vertrat, in seiner Begrüßungsrede.

15.04.2018
Anzeige