Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Lebenslange Haft für Peiner

Campingplatz-Mord Lebenslange Haft für Peiner

Nach dem blutigen Beziehungsdrama auf einem Cuxhavener Campingplatz ist ein 30-jähriger Peiner am Montag zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden.

Stade. Das Landgericht Stade sprach den Mann wegen Mordes und Totschlags schuldig. Der 30-Jährige hatte beim Prozessauftakt zugegeben, Ende August seine 27 Jahre alte Ex-Freundin und deren gleichaltrige Bekannte erstochen zu haben. Er habe sich mit der Trennung nicht abfinden können. Die Verteidigerin hatte für eine Verurteilung wegen zweifachen Totschlags plädiert, aber kein konkretes Strafmaß gefordert.

Mehr lesen Sie in der Dienstag-Ausgabe der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr