Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Laternenumzug eröffnet Peiner Weihnachtsmarkt
Stadt Peine Laternenumzug eröffnet Peiner Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 30.11.2018
Kinder und Eltern zogen mit ihren teilweise selbst gebastelten Laternen vom Rathaus zum historischen Marktplatz – wo Bürgermeister Klaus Saemann den Weihnachtsmarkt eröffnete. Quelle: Michaela Gebauer
Peine

Hunderte Kinder, Eltern und Großeltern kamen gestern zum traditionellen Laternenumzug, um den Peiner Weihnachtsmarkt zu eröffnen. Die Schar zog mit ihren teilweise selbst gebastelten Laternen vom Rathaus durch die beleuchtete Fußgängerzone zum historischen Marktplatz.

Auf dem Marktplatz angekommen, eröffnete Bürgermeister Klaus Saemann feierlich den Weihnachtsmarkt. „Ich freue mich auf eine besinnliche, vorweihnachtliche Zeit“, sagte er mit einem Schmunzeln.

Der Laternenumzug führte mit musikalischer Begleitung durch die festlich beleuchtete Fußgängerzone.

Anschließend wurde die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt eingeschaltet. Auf dem Weihnachtsmarkt bekam davon aber wenig mit: Brunnen, Bäume und Buden waren bereits bei der Ankunft des Laternenumzuges opulent beleuchtet. Passend dazu heißt es auf der Homepage von Peine Marketing: „Nach wie vor hat unsere Stadt eine der schönsten Weihnachtsbeleuchtungen in der Region.“

Mr. and Mrs. Jingles traten nach der Eröffnung auf

Abgerundet wurde die Auftaktveranstaltung von den Musikern Mr. and Mrs. Jingles. Sie präsentierten eine Stunde lang ein buntes Programm aus Kinderhits und Weihnachtsliedern.

Auch in diesem Jahr hat der kleine Markt im Herzen der Fuhsestadt wieder einiges zu bieten: Neben verschiedenen Ständen mit deftig, warmen Gerichten oder leckerem Glühwein sowie heißer Schokolade, gibt es auch wieder zahlreiche Anbieter kunsthandwerklicher Arbeit. Rings um den Brunnen laden rustikale Sitzgruppen zum Verweilen ein. Für die jungen Besucher gibt es wieder kleine Karussells.

Es gibt wieder Themenwochen auf dem Weihnachtsmarkt

Das gewisse Extra erhält der Markt aber durch die beliebten Themenwochenenden. Los geht es am heutigen Samstag mit dem Motto „Zauberhafte Weihnachten“. Ein Zauberer und Feuerkünstler wollen das Publikum mit auf eine surreale Reise nehmen. Am morgigen Sonntag kommt der Radiomoderator Lars Chors auf die Bühne und liest weihnachtliche Geschichten für Jung und Alt. Die Sängerin Carla Meinecke rundet den Abend mit einem Weihnachtskonzert ab. Die genauen Uhrzeiten und das weitere Programm für die kommenden Wochen können Sie weiter unten lesen.

Von Michaela Gebauer

Das KZ Schillstraße war zwar nicht besonders groß, Grausamkeit gab es aber auch dort. Peiner IGS-Schüler besuchten die Gedenkstätte – und wunderten sich über eine Sache ganz besonders.

30.11.2018

Fachlich kompetente Anleitung für neue Mitarbeiterinnen in der ersten Zeit des Berufsalltags geben können: Dies war das Ziel des gerade beendeten Praxisanleiterkurses im Klinikum Peine.

30.11.2018

„Hier wurde in die Zukunft investiert“, sagt Christoph Plett. Der Peiner Politiker hat bei seinem Besuch im Klinikum aber auch festgestellt, dass die Stationen in sehr unterschiedlichen Zuständen sind.

30.11.2018