Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Landrat beglückwünschte Erfinder

Peine-Essinghausen Landrat beglückwünschte Erfinder

Landrat Franz Einhaus hat die Erfolge von Philipp Maricek aus Essinghausen beim Landeswettbewerb Jugend forscht gewürdigt.

Voriger Artikel
Azubis der DBE im bundesweiten Finale
Nächster Artikel
Fundament von 200 Jahre alter Fuhse-Brücke entdeckt

Ehrung für jungen Erfinder (v.l.): Franz Einhaus, Philipp Maricek, BBS-Leiterin Heike Bickmann und Lehrerin Nicole Zwarycz.

Quelle: oh

Essinghausen. Maricek besucht die Berufsbildenden Schulen des Landkreises Peine und hatte für die Erfindung eines Modellboot-Autopiloten den ersten Preis beim Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ sowie Sonderpreise der Universität Hildesheim und des Niedersächsischen Kultusministeriums erhalten (PAZ berichtete).

Einhaus äußerte seine Anerkennung dafür, dass sich junge Menschen wie Philipp Maricek auch neben ihrer schulischen Ausbildung mit komplexen Sachverhalten beschäftigen und dann derart innovative Lösungen präsentieren.

Der Landrat bescheinigte dem jungen Erfinder bei dessen zweijähriger Forschungsarbeit viel Hartnäckigkeit, Durchhaltevermögen sowie Zielstrebigkeit und beglückwünschte ihn mit einem Buchpräsent im Peiner Kreishaus.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr