Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Köstliches für Ohren und Gaumen

Peine Köstliches für Ohren und Gaumen

Lesungen unterm Sternenhimmel und Blicke hinter die eine oder andere Fassade: Die Peiner Südstadt ist Ziel der nächsten „kulturellen Extrawurst“, die am kommenden Freitag aufgetischt wird.

Voriger Artikel
„Lasst uns singen von der Gnade des Herrn“
Nächster Artikel
60-Jährige muss nicht mehr frieren

Willhelm Hilker führt am Freitag bei der „kulturellen Extrawurst“ als Nachtwächter durch die Peiner Südstadt. Auch die Bäckerei Akin liegt auf seiner Route.

Quelle: privat

Peine . „Wir werden bei einer literarisch-kulturellen Nachtwanderung die Peiner Südstadt erkunden“, verrät die Vorsitzende des Vereins „Kulturelle Landpartie“ Michaela Pape schon mal über geplante „kulturelle Extrawurst“ am Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr. Geplant sind Open-Air-Vorlesestationen unter dem Sternenhimmel, es wird aber auch hinter die eine oder andere Fassade geschaut und Altbekanntes neu entdeckt.

Von einem Nachtwächter sicher durch den dunklen Herbstabend geführt, erwarten die Teilnehmer bei ihrer Wanderung nicht nur literarische Spezialitäten, sondern auch allerlei Fremdgeschmäcker und echte Gaumenkitzler.
Die Teilnahme (inklusive Verkostung) kostet 15 Euro, eine Anmeldung unter Telefon 05171/ 402130 oder per Mail ( info@kulturelle-extrawurst.de) ist unbedingt erforderlich.

Seit einigen Jahren veranstaltet der Kulturverein „Kulturelle Landpartie“ in der Region Peine literarische Nachtwanderungen und wurde dafür 2007 mit dem Deutschen Vorlesepreis der Stiftung Lesen ausgezeichnet. Nähere Infos gibt es unter www.kulturelle-extrawurst.de.

Kerstin Wosnitza

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr