Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Kinderwagen brannte im Haus

Peine Kinderwagen brannte im Haus

Peine. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet am Mittwochabend um 23.40 Uhr im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses an der Peiner Märklinstraße ein dort abgestellter Kinderwagen in Brand. Die Feuerwehr wurde gerufen und löschte die Flammen. Die Polizei sucht Zeugen unter Telefon 05171/9990.

Voriger Artikel
SPD-Kandidat: Wehrmeyer ist Favorit in Stederdorf
Nächster Artikel
Ramón Ortega Quero setzte besondere Glanzlichter

Bewohner wurden durch das akustische Signal eines Rauchmelders geweckt und entdeckten dann den Brand. Von ihnen wurde die Feuerwehr verständigt, die das Feuer löschte. Zuvor hatten die eingesetzten Polizeibeamten versucht den Kinderwagen mit einem Feuerlöscher abzulöschen. Durch den Brand entstand im Treppenhaus starker Rauch, sodass nach den Löscharbeiten ein Entlüfter eingesetzt wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr