Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kinderkrippe Dungelbeck freut sich über Spende

Bürgerstiftung Peine Kinderkrippe Dungelbeck freut sich über Spende

Die Freude bei den Kleinsten, aber auch bei den Erzieherinnen in der Kindertagesstätte “Kinderparadies“ in Dungelbeck ist groß. Durch eine Spende in Höhe von 1000 Euro der Bürgerstiftung Peine ist es möglich geworden, einen zweiten Krippenwagen anzuschaffen.

Dungelbeck 52.2948285 10.268869
Google Map of 52.2948285,10.268869
Dungelbeck Mehr Infos
Nächster Artikel
Tierschutzverein: Kiesswetter als Vorsitzender bestätigt

Der neue Krippenwagen wurde gestern von der Bürgerstiftung an die Kita in Dungelbeck übergeben.

Quelle: Antje Ehlers

Dungelbeck. Die Freude bei den Kleinsten, aber auch bei den Erzieherinnen in der Kindertagesstätte „Kinderparadies“ in Dungelbeck ist groß. Durch eine Spende in Höhe von 1000 Euro der Bürgerstiftung Peine ist es möglich geworden, einen zweiten Krippenwagen anzuschaffen.

In Anwesenheit von Peines Bürgermeister Klaus Saemann (SPD), dem Amtsleiter für Bildung und Kultur, Thomas Witschel, und Frank Neumann von der Bürgerstiftung Peine wurde der „Flitzer“ jetzt an Gruppenleiterin Melanie Gerstenberg, Kita-Leiterin Marion Bordtfeldt und die Kita-Kinder übergeben.

Erste Probefahrt führte über das Gelände der Tagesstättenanlage

„Eine Fahrt im Krippenwagen mit unseren jüngsten Kindern ist jedesmal ein wunderbares Erlebnis“, sagte Bordtfeldt. Spontane Begeisterung fand bereits bei der ersten Probefahrt über das Gelände der Tagesstättenanlage auf.

Frank Neumann von der Bürgerstiftung sagte bei der Übergabe: „Die Fördergelder, die die Stiftung ausschüttet, sollen eine breite Wirkung haben und nachhaltig sein. Wir freuen uns, hier in Dungelbeck an der richtigen Stelle weiterhelfen zu können.“

Von Antje Ehlers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?