Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Keine Süßigkeiten beim Serien-Abend

PAZ-Gesundheitsserie: Michaelas Tagebuch Keine Süßigkeiten beim Serien-Abend

PAZ-Redakteurin Michaela Gebauer hat 2017 zu ihrem Fitness-Jahr erkoren. Im Rahmen unserer Gesundheits-Serie führt die 24-Jährige zwei Wochen lang Tagebuch und schreibt über ihre persönlichen Erfolge sowie Misserfolge bei Sport und Ernährung. Heute geht es um Süßigkeiten.

Voriger Artikel
Meterhohe Fontäne auf historischem Marktplatz
Nächster Artikel
2,3 Millionen für Förderung der Krippenplätze

Auf ihrer Sofa-Ecke im Freien schaut Michaele Gebauer gern ihre Lieblings-Serien auf dem Laptop - ohne dabei zu naschen.

Peine. Heute habe ich gar nicht so viel Zeit für meinen Tagebucheintrag, schließlich liege ich in meiner Sofa-Ecke im Freien und schaue nebenbei einige Folgen meiner Lieblingsserie auf meinem Laptop.

Anstatt Popcorn, Schokolade und Chips gibt es heute einfach Mal gar nichts. Meiner Meinung ist das Futtern beim Fernsehen reine Gewöhnungssache und kein Muss. Zumindest kann ich es sonst nicht erklären, warum ich beim Filme-Schauen einen riesigen Berg an Süßigkeiten verdrücken kann, ohne mich im Nachhinein daran zu erinnern, was ich in welchen Mengen gegessen habe...

Unter Genießen verstehe ich mittlerweile etwas anderes. Deshalb bleibt bei mir auch der Fernseher, das Handy und die Zeitung beim Essen weg. Sobald ich mich auf etwas anderes als mein Essen konzentriere, vergesse ich alles um mich herum und bemerke mein Sättigungsgefühl nicht mehr.

Gleich muss ich mich aufraffen, dann geht es zu einer Fett-Messung ins Fitnessstudio. Was dabei herausgekommen ist, lesen Sie morgen in der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr