Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Kanalsanierung in Dungelbeck: Vollsperrung der Straße Festanger

Peine Kanalsanierung in Dungelbeck: Vollsperrung der Straße Festanger

Dungelbeck. Umfangreiche Kanalsanierungsarbeiten finden derzeit in Dungelbeck statt: Nachdem zunächst der Mischwasserhauptkanal am Festanger saniert worden war, wurde nun damit begonnen, die Grundstücksanschlüsse in offener Bauweise an den sanierten Hauptkanal anzuschließen.

Voriger Artikel
Die Ergebnisse der Tempokontrollen
Nächster Artikel
Einsatzkommando putzte Peiner Königsplaketten

Bauarbeiten in Dungelbeck: Seit Donnerstag wird ein Teil des Kanalsystems am Festanger saniert.

Quelle: js

Seit Donnerstag ist daher der Festanger im Abschnitt von der Schmedenstedter Straße bis zum Oberger Weg bis Ende nächster Woche gesperrt.

„Die Vollsperrung bleibt voraussichtlich für diese und nächste Woche bestehen. Wenn die Herbstferien vorbei sind, wird es eine halbseitige Sperrung geben“, erläutert Martin Depner von der Stadtentwässerung Peine. „Allerdings ist die Straße auch dann nur für Schulbusse und Anlieger nutzbar.“

Die gesamte Baumaßnahme am Festanger wird nach Schätzungen von Depner noch rund vier Wochen in Anspruch nehmen. Die Arbeiten umfassen ein Investitionsvolumen von rund 110000 Euro, das auf Stadtentwässerung, Stadt und Anwohner verteilt ist.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?