Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Julien Aaron Kobbe ist Peines beste Vorleser
Stadt Peine Julien Aaron Kobbe ist Peines beste Vorleser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 21.02.2018
Oben: Der Sieger Julien Aaron Kobbe (Realschule Hohenhameln).  Quelle: Privat
Peine

Der Schüler überzeugte die fünfköpfige Fach-Jury dabei am meisten und gewannen den Kreisentscheid zum bundesweiten Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in der Stadtbücherei Peine.

 „Die Lesetechnik, die Interpretation der Textpassage und die angemessene Textauswahl waren die wichtigsten Kriterien für die Jury“, erklärt Jury-Mitglied Sabine Künnecke von der Thalia-Buchhandlung, die den Vorlesewettbewerb ausrichtet. Eine dreiminütige, selbst gewählte Passage mussten die drei Schüler zunächst dem Publikum vorlesen. Die Jury wählte dann die drei besten Vorleser aus, die erneut eine dreiminütige Passage lesen mussten. „Diesmal kannten die Schüler den Text vorher nicht“, erklärt Künnecke. Gewählt wurde in diesem Jahr eine Passage aus dem Jugendbuch „Das Mädchen, das den Mond trank“ von Kelly Barnhill.

Diverse Eltern, Lehrer und Mitschüler waren gekommen, um die besten Leser des Kreises Peine zu hören. „Die Schüler sind immer sehr aufgeregt“, so Künnecke. „Aber es ist so schön, wenn die Kinder lesen.“

Bereits seit 59 Jahren findet der Vorlesewettbewerb bundesweit statt. Insgesamt 7000 Schulen aus ganz Deutschland beteiligen sich. „Im Kreis Peine waren es in diesem Jahr leider weniger Teilnehmer als in den Vorjahren“, sagt Künnecke. Elf Peiner Schulen hatten teilgenommen, neun von ihnen wurden beim Kreisentscheid vertreten. „Zwei Schülerinnen sind nicht angetreten“, bedauert Künnecke. Julien Aaron Kobbe vertritt den Landkreis Peine nun beim Bezirksentscheid in Wolfenbüttel. Der Sieger dieses Wettbewerbs liest dann beim Landesentscheid.

Von Janine Kluge

Rund 200 Besucher fanden sich kürzlich im Peiner Kreismuseum zum Vortrag von Volkmar Schüßler-Langeheine ein, in dem dieser über die Geschichte der in 1921 gegründeten „Norddeutschen Schrauben- und Mutternwerke bis hin zur Peiner AG“ berichtete.

14.02.2018

Die Show „Rock The Circus - Musik für die Augen“ gibt es am Freitag im Stadttheater Peine zu erleben. Die Show setzt traditionelle Artistik neu in Szene – untermalt von mitreißenden Rockklängen. Zu bekannten Rocksongs präsentieren in abgestimmten Kostümen die Artisten am Abend jeweils eigene Disziplinen, von Akrobatik, Jonglage bis hin bis zu Vertikaltuch- und Slacklineartistik.

14.02.2018

Im Rahmen des Europäischen Wettbewerbs können sich Schulen seit 60 Jahren kreativ und individuell mit aktuellen europäischen Themen auseinandersetzen. Die kreativsten und innovativsten Schülerergebnisse werden jedes Jahr prämiert.

13.02.2018