Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Industrieverein stiftet Förderpreis für Fachoberschüler der BBS

Kreis Peine Industrieverein stiftet Förderpreis für Fachoberschüler der BBS

Kreis Peine. 1500 Euro stiftet der Industrieverein ab sofort jährlich an die drei besten Schüler der Fachoberschule an den Berufsbildenden Schulen Peine. Damit sollen junge Menschen auf dem zweiten Bildungsweg motiviert werden. Gestern unterzeichneten Industrieverein und BBS Vöhrum den Vertrag.

Voriger Artikel
Im Internet: Historische Ausgrabung in Handorf
Nächster Artikel
Kreis Peine: Einwohnerzahl sinkt stark

Vertragspartner (v.l.): Mathias Grau, Heike Bickmann, Johann Heinrich Bremer und Hartmut Meyer.

Quelle: Thorsten Pifan

„Wir wollen als Industrieverein stellvertretend für die Industrie im Peiner Land unserer Verantwortung gerecht werden und Menschen fördern, die den zweiten Bildungsweg eingeschlagen haben und dabei die Fachhochschulreife oder das Abitur nachmachen“, sagte Hartmut Meyer, Vorsitzender des Industrievereins. Entsprechend erhalten die drei besten Schüler eines Jahrgangs der Fachoberschule insgesamt 1500 Euro. Die Summen sind aufgeteilt in 750 Euro für den besten eines Jahrgangs, 500 Euro für den zweitbesten Schüler und 250 Euro für den drittbesten Schüler.

Um das Förderprojekt auf sichere Beine zu stellen, unterzeichneten Hartmut Meyer, Industrievereins-Geschäftsführer Johann Heinrich Bremer sowie Schulleiterin Heike Bickmann, und Oberstudiendirektor Mathias Grau für die Berufsbildenden Schulen in Vöhrum einen Vertrag. Gefördert werden Fachoberschüler oder Absolventen des Beruflichen Gymnasiums. Dabei ist die Nachfrage an den Berufsbildenden Schulen groß.

Aktuell gibt es 140 Bewerber für die Fachoberschule. „Damit erreichen wir zurzeit Rekordwerte“, sagte Oberstudiendirektor Grau, der für den Bereich der Berufsbildenden Schulen verantwortlich ist. Für das berufliche Gymnasium gibt es aktuell 67 Anmeldungen. Gleichzeitig will der Industrieverein auch Kontakte zwischen den Schülern und Industrie knüpfen. Die Verleihung soll bei Veranstaltungen des Industrievereins stattfinden.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr