Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Im Peiner Tierheim leben auch Minischweine
Stadt Peine Im Peiner Tierheim leben auch Minischweine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 26.11.2018
Freuen sich Obst und Gemüse: Die Mini-Schweine freuen sich auf dem Gelände des Peiner Tierheims auch über Streicheleinheiten. Quelle: privat
Peine

Hauptsächlich bellen und miauen die tierischen Gäste im Peiner Tierheim. Ausnahme war in diesem Sommer ein bedürftiges Minischwein namens Willi, das übernommen werden musste.

Willi konnte nicht einziehen

Willi konnte jedoch nicht im Tierheim einziehen. „Hier lebt bereits eine kleine Gruppe dieser Minischweine – und die Kapazität ist nicht ausreichend für ein weiteres Tier“, erklärt die Tierheimleitung. Es wurde lange gesucht und letztendlich auch ein Platz auf einem Gnadenhof im Sauerland gefunden.

Das Tierheim freut sich über Spenden

Dort stehen den Minis 2500 Quadratmeter Wiese zur Verfügung, mit Büschen und Bäumen, Hütten und einer Wellness-Oase in Form einer großen Suhle. Aber nun gibt es auch dort vorerst einen Aufnahmestopp. Und kostenlos ist dieser Platz nicht. Das Tierheim freut sich daher über Spenden, die helfen, Willis Aufenthalt im Schweineparadies zu finanzieren.

Trend entstand in Amerika

Der Trend zum Minischwein entstand in Amerika und wurde auch in Deutschland begeistert aufgegriffen. Aber die Minis sind nicht anspruchslos, sie haben Bedürfnisse wie ihre großen Artgenossen. Vor der Anschaffung sollte man sich daher – wie bei jedem anderen Tier natürlich auch – gründlich informieren und die Frage stellen, ob man dem Schwein, das bis zu 15 Jahre alt wird, ein artgerechtes Leben ermöglichen kann.

Regelungen für Hausschweine gelten

Für Minischweine gelten die gesetzlichen Regelungen für Hausschweine sowie die Mindestanforderungen für deren Haltung unter Berücksichtigung ihrer geringeren Körpermaße.

Von Alex Leppert

Außergewöhnliche Kunstobjekte, pfiffige Dekorationsideen und funkelnder Schmuck bildeten mit kulinarischen Köstlichkeiten, weihnachtlichen Elementen und vielen anderen schönen Dingen genau die Mischung, die die Besucher des „Kunsthandwerkermarktes im Zelt“ in Peine so lieben.

28.11.2018

Viele Geschäfte waren am Freitagabend bis 21 Uhr geöffnet. Die neue Idee der City-Gemeinschaft kam bei den Peinern überwiegend gut an, auch viele Geschäftsleute ziehen eine positive Bilanz.

28.11.2018

HipHop, Eulensänger, Krimilesung und vieles mehr begeisterten die Zuschauer im Foyer der Peiner Festsäle: Der Runde Tisch Südstadt besteht seit 20 Jahren. Dazu gab es eine bunte Feier.

25.11.2018