Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Nächste Woche startet das Honky-Tonk-Festival in Peine
Stadt Peine Nächste Woche startet das Honky-Tonk-Festival in Peine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 11.02.2019
Beim Honky Tonk in Peine wird wieder eine ausgelassene Partystimmung herrschen. Quelle: Archiv
Peine

Das Honky Tonk hat seit Jahren eine feste Fangemeinde in der Fuhsestadt. Neun Bands lassen es in neun Kneipen ordentlich krachen. Der Vorverkauf läuft bereits bei der Peiner Allgemeinen Zeitung an der Werderstraße 49, in allen beteiligten Gastronomien, bei Schichtwechsel, bei Peine Marketing sowie als Online-Tickets auf www.honky-tonk.de für 13 Euro. An der Abendkasse kostet es dann 15 Euro. Der Musikbeginn ist überall 20 um Uhr – Ausnahme ist der Saal der Schützengilde, dort startet die Party ab 22 Uhr.

Honky Tonk: Zahlreiche Bands treten auf. Quelle: Archiv

Katrin Wenzel vom Veranstalter Blues Agency sagt: „Das musikalische Programm lässt keinerlei Wünsche offen: Partytaugliche und tanzbare Soul-, Funk- und Rockklassiker bekommt man zum Beispiel von der Leipziger Band Jamstreet im Hemingway-Peine Saal auf die Ohren. Die Mischung aus einer perfekten Songauswahl, einer kraftvollen Rock-Soul Stimme, groovigem Bass, lebhaften Gitarrensounds und viel. Leidenschaft verspricht beste Party-Laune.“

On The Rocks im Café Mitte

Und On The Rocks sei eine zweiköpfige Akustik-Band, die sich den Klassikern der Rock- und Popmusik verschrieben habe. Mit ihren Akustik-Gitarren und dem zweistimmigem Gesang würden die beiden Musiker Gassenhauer wie „Sweet Home Alabama“ und „Mrs. Robinson“, aber auch aktuelle Titel zum Mitsingen und Mitfeiern bieten. „Gewürzt mit einer ordentlichen Prise Entertainment hält das Repertoire von On The Rocks für jeden etwas im Café Mitte bereit“, so Wenzel. Weitere Infos findet man auf www.honky-tonk.de im Internet und auf Facebook.

Honky-Tonk Peine: Diese Bands treten auf

Von 20 bis 1 Uhr:

Café Mitte, Breite Straße 48: On The Rocks, die großen Hits der Welt.

Café Zeit, Am Markt 22: Trouble Ahead, Rhythm’n’Blues Sounds.

Die Garage, Pulverturmvall 68: The Most Fabulous Long Gone Dicks, die B-Seiten des Blues, Rock und Soul.

Georg’s Insel, Am Markt 14: The O-Jacks, Rhythm’n’Blues meets Rockabilly.

Hemingway-Bistro, Am Markt 21: Borinkuba, Salsa-Latin-Groove.

Hemingway-Saal, Am Markt 21: Jamstreet, Soul-, Funk- & Partyklassiker.

Härke-Brauerei-Ausschank, Gröpern 5: Verwöhnaroma, Party-Schlager der 70er- und 80er-Jahre.

Schützenhaus-Restaurant, Kantstraße 1a: Larkin, CelticPower-Folk.

Von 22 bis 3 Uhr:

Schützenhaus-Saal der Schützengilde, Kantstraße 1a: Four Roses, Rock & Balladen.

Von Thomas Kröger

Das ist fast unglaublich: Der Kurzfilm „Das doppelte Lottchen“ hat bereits mehr als 550 000 Klicks bei Youtube bekommen. Erstellt wurde er von der Film-AG des Silberkamp-Gymnasiums.

11.02.2019

38 Übungsabende, 2 Konzerte, 3 Auftritte: Das Jahr 2018 brachte für den Frauenchor Schwicheldt jedoch noch einiges mehr. Bei der Versammlung standen jetzt Wahlen und Ehrungen an.

11.02.2019

Jahresbilanz, Ehrung, Planung: Bei der Mitgliederversammlung des Städtischen Chors Peine gab es diverse Themen. Etwas ganz Besonderes war aber die Ehrung einer langjährigen Sängerin.

11.02.2019