Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Grundschüler lernten, "Nein" zu sagen

Peine Grundschüler lernten, "Nein" zu sagen

Vöhrum. "Nein kann ich schon sagen!": Das kann fast jedes Kind der Hainwaldschule in Vöhrum betonen, das in dieser Woche ein Sicherheitstraining durchläuft. Die Schüler bekommen Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie sich selbst behaupten können.

Voriger Artikel
Katerina Jacob als männermordender Vamp
Nächster Artikel
Polizeiorchester feierte Premiere in St. Jakobi

Hainwaldschule in Vöhrum: Die Kinder lernen, sich zu behaupten.

Quelle: oh

Vöhrum. Dabei sollen sich die Mädchen und Jungen auf ganz unterschiedliche Situationen konzentrieren. Mit dem Gegenüber treten sie in Blickkontakt. Wichtig ist es, immer einen festen Stand einzunehmen.

Die Kinder der ersten und zweiten Klassen arbeiten zwei Schulstunden mit Anti-Gewaltexperte Kalle Emter, die dritten und vierten Klassen haben dafür drei Schulstunden zur Verfügung.

Die Stimme richtig einzusetzen fällt nicht allen Kindern leicht. Aber auch das wird ihnen in den zwei Stunden von Emter, der das Sicherheitstraining zum wiederholten Mal durchführt, eindrucksvoll gezeigt. Jedes Kind lernt einzuschätzen, was Nähe ist und auszudrücken, wo Nähe unangenehm wird. Jeder entscheidet selbst über die Distanz. Der Schritt zurück, um den anderen nicht näher kommen zu lassen, wird spielerisch eingeübt.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr