Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Großes Interesse an neuem Adler-Modemarkt

Eröffnung in Peine Großes Interesse an neuem Adler-Modemarkt

Zahlreiche Menschen hatten sich schon vor Verkaufsbeginn vor dem ehemaligen Diekmann-Haus versammelt. Pünktlich um 9 Uhr durchschnitten Geschäftsleiterin Simone Schmidt und der stellvertretende Bürgermeister Ewald Werthmann symbolisch ein rotes Band – und eröffneten damit die neue Adler-Filiale.

Voriger Artikel
Dieselstraße: Ausbau geht weiter
Nächster Artikel
NDR-1-Radio sendete aus Eisdiele Bernauer

Großes Interesse: Zahlreiche Neugierige kamen gleich um 9 Uhr zur Eröffnung, um sich den neuen Adler-Modemarkt im ehemaligen Diekmann-Haus anzuschauen.

Quelle: mic

Peine. „Ich bin total überwältigt von der Resonanz“, sagte Regional-Verkaufsleiter Uwe Mönninghoff. Auch Schmidt stand die Freude über den regen Zuspruch ins Gesicht geschrieben. Werthmann sprach bei der Eröffnung von einer „Bereicherung für Peine“. Ein fast zwei Jahre andauernder Leerstand in der Fußgängerzone sei nun endlich beseitigt worden.

Dass es nicht ganz einfach war einen „Nachmieter“ für das Modehaus Diekmann zu finden, weiß Gewerbeimmobilien-Makler Alfred Hoppe. Größere Mode-Unternehmen hätten aufgrund des Standorts, der etwa 150 Meter von der 1A-Lage entfernt liegt, schnell abgewunken, ohne sich vor Ort umzusehen. Nach PAZ-Informationen hatte es unter anderem Gespräche mit H&M sowie New Yorker gegeben. Adler sei dagegen von Anfang an begeistert gewesen, auch von der Aufteilung des ehemaligen Diekmann-Hauses, das ursprünglich auch als Modehaus konzipiert war, und daher nicht noch aufwändig umgebaut werden musste.

Geschäftsleiterin Simone Schmidt sagt: „In unserem neuen Adler-Modemarkt bieten wir immer wieder individuelle, einzigartige Designs, praktische Schnitte und tolle Verarbeitung – einfach Mode, von der man lange etwas hat.“

Größten Wert legt Schmidt zudem auch auf kundenfreundlichen Service, zum Beispiel auf eine kulante Abwicklung eines möglichen Umtausches.

mic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr