Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Großer Jubel nach Helmut Marialkes Ansage
Stadt Peine Großer Jubel nach Helmut Marialkes Ansage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 11.01.2019
Nach der Ehrung: Helmut Marialke (3. von links) mit den für ihre Verdienste geehrten Mitgliedern. Quelle: Eckhard Bruns
Vöhrum

Mit großer Freude und Beifall reagierten die Mitglieder des Männergesangvereins Vöhrum, als ihr Vorsitzender Helmut Marialke bei der Generalversammlung verkündete: „Ja, ich mache weiter. Ich bin zu schwach, um jetzt aufzuhören. Es muss doch weitergehen!“ Von 171 Mitgliedern nahm ein Drittel an der Versammlung in der Vereinsgaststätte „Deutsche Eiche“ teil.

Vorsitzender Helmut Marialke eröffnete die Generalversammlung. Quelle: Eckhard Bruns

Viele Ehrenmitglieder waren da

Marialke begrüßte unter anderem Ehrenpräsident Rainer Ebermann, die Ehrenmitglieder Horst Bachmann, Wilfried Borchfeldt, Manfred Brendecke, Rolf Fischer, Dieter Großmann, Werner Jaschkle, Heinz Marialke, Otto Niebuhr, Hermann Sander und Karl-Heinz Schridde.

83 Prozent Anwesenheitsquote

Der Vorsitzende dankte allen Aktiven und Unterstützern. Erfreulich sei 2018 die Beteiligung an den Veranstaltungen mit über 83 Prozent Anwesenheitsquote gewesen. Im 130. Jubiläumsjahr gab es sieben Ständchen und sieben Auftritte sowie acht gesellige Zusammenkünfte. Ein besonderer Dank ging an Renate Mainusch für ihren unermüdlichen Einsatz seit 20 Jahren.

Generalversammlung: Fast 60 Mitglieder kamen zu dem Treffen. Quelle: Eckhard Bruns

Keine Beitragserhöhungen geplant

Die Feierlichkeiten sind gut gelaufen. Die Kasse ist jetzt leer“, scherzte Kassenwart Bernd Wargenau bei seinem Bericht. Die Finanzen sind aber voll im Plan. „Und es sind auch keine Beitragserhöhungen geplant“, freute sich Wargenau.

Vorstand im Amt bestätigt

Der Vorstand in folgender Besetzung wurde einstimmig bestätigt: Vorsitzender Helmut Marialke, Stellvertreter Johannes Schneider, Kassenwart Bernd Wargenau (Vertreter Rolf Fischer), Schriftführer Eberhard Brendecke (Vertreter Horst Bachmann) und Notenwart Wilfried Borchfeldt. Als neuer Kassenprüfer wurden Herbert Hillmann und als Ersatzkassenprüfer Hansjörg Bührke gewählt.

Ente nahm Ehrungen vor

Die Ehrungen nahm Karl-Heinz Ente für den Chorverband Niedersachsen-Bremen vor. Unter anderem wurden Otto Niebuhr und Hermann Sander für 60 Jahre, Dieter Großmann für 50 Jahre sowie Werner Jaeschke und Bernd Wargenau für 40 Jahre aktive Sängertätigkeit und Kurt Jödicke für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft geehrt.

Wintervergnügen am 26. Januar

„Wir wollen 2019 etwas kürzertreten“, verkündete Marialke. Bereits geplante Schwerpunkte sind das Wintervergnügen am 26. Januar und eine Tagesfahrt nach Hamburg mit Besichtigung der Elbphilharmonie.

Von Alex Leppert

Das Büro der Peiner SPD war zu Besuch im Landtag. Die Mitarbeiterinnen besuchten das „Zuhause“ der Abgeordneten – und trafen dabei auch den Ministerpräsidenten Stephan Weil.

11.01.2019

Mit dem Schwimm-Rezept will der Kiwanis-Club Peine Grundschulkinder dazu anregen, das Schwimmen für sich neu zu entdecken. Die Preisträger für 2018 bekamen jetzt ihren Gewinn.

11.01.2019

Was ist neu auf dem Markt? Welche Voraussetzungen brauche ich für den Einstieg? Über diese und weitere Themen wurde sich beim ersten Branchentreff Sonderkulturen der Firma Agravis in Peine ausgetauscht.

11.01.2019