Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Gottesdienst zur Woche der seelischen Gesundheit
Stadt Peine Gottesdienst zur Woche der seelischen Gesundheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:04 23.10.2018
Hatten den Gottesdienst vorbereitet: (von links) Jaclin Münster, Claudia Brasse, Andreas Metge, Zita Werner, Markus Lenz und Nadja Stehlin. Quelle: Kirchenkreis Peine
Peine

In der Woche der seelischen Gesundheit fand ein ganz besonderer ökumenischer Gottesdienst in der Peiner Friedenskirche statt. In den Liedern und Texten nahm das Vorbereitungsteam des Arbeitskreises aus dem Bündnis gegen Depression um Andreas Metge (katholischer Pastoralreferent aus Hildesheim) und Markus Lenz (evangelischer Pastor an der Friedenskirche) das übergeordnete Thema der Veranstaltungsreihe auf.

Zita Werner trug ein Gedicht vor

Nicht nur Menschen mit psychischen Erkrankungen wissen, dass es nicht immer einfach ist, zwischen den Polaritäten des Lebens die Orientierung zu behalten. In Bonhoeffers Gedicht „Wer bin ich“, von Zita Werner einfühlsam vorgetragen, fand die Frage nach der Konstante im Leben ihren tiefen Ausdruck.

Lenz begleitetet die Lieder auf dem Flügel

„Als Christen vertrauen wir darauf, dass bei allem Auf und Ab, Hell und Dunkel, Trauer und Freude letztlich Gott unsere Konstante im Leben bleibt, mit der wir rechnen können“, führte Pastor Lenz aus, der zudem auf dem Flügel die Lieder begleitete und zwischendurch meditativ improvisierte.

Ensemble aus Groß Lafferde trat auf

Die nahezu 100 Gottesdienst-Besucher hatten die Möglichkeit, auch selbst miteinander ins Gespräch zu kommen. Musikalisch umrahmt wurde der zentrale Stadtgottesdienst von den glasklaren Stimmen des A-capella-Ensembles Klangwelten aus Groß Lafferde unter der Leitung von Dagmar Klinke. Im Anschluss wurde bei strahlendem Wetter vor der Kirche zum Kirchenkaffee geladen.

Von Alex Leppert

Der Heine-Hof, bunte Umzüge und ein Luftbild aus den späten 1960ern: Das und mehr gibt es im Dungelbecker Heimatkalender für 2019 auf vielen historischen Bildern zu sehen. Er ist jetzt zu haben.

23.10.2018

Solisten aus den USA, Spanien und Belgien waren im Vöhrumhaus No. 5 zu Gast. In einer Matinee gab es für das Publikum unter anderem die Kurzoper „Vom Fischer und syner Fru“ zu hören.

23.10.2018
Stadt Peine Gesundheits-Förderverein Peine lädt ein - Info-Abend über gesunde Ernährung

Der Gesundheits-Förderverein Peine lädt für morgen von 19 bis 21 Uhr zu einem Informationsabend über gesunde Ernährung ein. Dieser findet in der Glück-Auf-Apotheke an der Querstraße statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Voraussetzung ist eine Anmeldung, da die Zahl der Plätze begrenzt ist.

23.10.2018