Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
"Gemeinsam helfen" erbringt 13.120 Euro

Peine "Gemeinsam helfen" erbringt 13.120 Euro

Peine. Ein Riesenerfolg: 13120 Euro sind durch die PAZ-Initiative „Gemeinsam helfen“ zusammengekommen, damit wurde das Vorjahres-Ergebnis um 1120 Euro getoppt.

Voriger Artikel
Versorgung mit Ärzten im Peiner Land ist gut
Nächster Artikel
Kreisel: CDU kritisiert Situation für Radler

Top: PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler, Notar Hans-Hinrich Munzel und PAZ-Chefredakteur Dirk Borth (v.l.).

Quelle: jti

31 Projekte haben teilgenommen. Auch wenn die drei Sieger jetzt feststehen: „Gewinner sind alle“, freute sich PAZ-Anzeigenleiter Carsten Winkler am Mittwoch. „Alle übrigen Teilnehmer belegen den 4. Platz und bekommen jeweils 280 Euro.“

Unter den Augen des Peiner Notars Hans-Hinrich Munzel wurden die Erstplatzierten ermittelt. Munzel bestätigte die Ordnungsmäßigkeit und zeigte sich von den Projekten beeindruckt.

Weit mehr als 1000 Leser haben sich an der Telefonaktion beteiligt. Und es gab ein Herzschlagfinale: Der Gewinner erhielt 15 Prozent der Anrufe, der zweite 14 Prozent.

Unterstützt wird „Gemeinsam helfen“ vom Verein „Keiner soll einsam sein“ und Peiner Geschäftsleuten. In einer Sonderbeilage am 15. Juni werden die Sieger und Platzierten vorgestellt.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr