Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Gelungene Bürgerfastnacht in Stederdorf

Stederdorf Gelungene Bürgerfastnacht in Stederdorf

Rund 250 Besucher haben am vergangenen Samstag im Gasthaus „Zur Sonne“ in Stederdorf die alljährliche Bürgerfastnacht gefeiert. Den ganzen Abend über herrschte beste Stimmung, das Lachen der Gäste brachte den Saal beinahe zum Beben.

Voriger Artikel
Kulturring präsentiert berührendes Musical

Impressionen der Stederdorfer Bürgerfastnacht.
 

Quelle: Fotos: Thomas Freiberg (3)

Stederdorf. Ein buntes Durcheinander von Kostümen war dabei zu sehen – vom allseits bekannten Schlumpf bis hin zu den neuzeitlichen „Star Wars Sturmtruppen“ war so ziemlich alles vertreten, was das Jeckenherz höher schlagen lässt. „Das Bier schmeckt gut, Havanna-Cola aber besser“ lautete dabei das Motto der Sternenkrieger.

„Wir feiern die Bürgerfastnacht zum 30. Mal – ich zum 25. Mal als Präsident“, sagte der Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft, Volker Schewe. „Im Schnitt haben wir zwischen 100 und 120 Akteure. Wir sind trotz des Nachwuchsmangels sehr zufrieden, was wir für unsere Region hier noch an Karnevalsveranstaltungen bieten können. Man findet glücklicherweise immer noch einige Idealisten, die diesen herrlichen Quatsch mitmachen.“

Das Bühnenprogramm reichte dabei von lustig bis frivol – und war recht abwechslungsreich. So drehte sich ein Sketsch um eine Wette zwischen dem Papst und US-Präsident Donald Trump. Da der Heilige Vater immer den Boden des Landes küsst, das er gerade besucht, wettete er, dass er neun von zehn Ländern am Geschmack erkennt. Trump ging nicht ganz so weit: Er wettete, dass er fünf von sechs Postautos an der Farbe erkennt...

Von Thomas Freiberg

Voriger Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr