Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Gegen Leitplanke gerast

Peine Gegen Leitplanke gerast

Schrecklicher Unfall an der A 2-Abfahrt Peine-Ost am Sonnabend: Eine 18-jährige Fahrschülerin erlitt schwere Verletzungen. Um 10.30 Uhr fuhr sie mit ihrem Motorrad von der Autobahn 2 aus Richtung Braunschweig kommend die Abfahrt Peine-Ost ab. An der Einmündung zur Ostrandstraße wollte die Peinerin nach links in Richtung Innenstadt abbiegen, als sie einen schwerwiegenden Fahrfehler beging.

Voriger Artikel
Feuerwehr löscht brennenden Bagger
Nächster Artikel
Spanisch-Zertifikate für Peiner

Das beschädigte Motorrad.

Quelle: Ralf Büchler

Peine. Der Fahrlehrer, der hinter dem Motorrad mit seinem Auto fuhr, musste ohnmächtig mit ansehen, wie die 18-Jährige die Kontrolle über ihr Gefährt verlor und mit Vollgas geradeaus in die Leitplanke raste. Die Gründe für diesen Fahrfehler sind laut Peiner Polizei noch ungeklärt.

Beim Aufprall wurde die junge Frau schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Peiner Klinikum gebracht werden, wo sie operiert wurde. Polizei und Feuerwehr waren auch vor Ort und bargen das zerstörte Motorrad. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr