Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Gaststätte Kanu meldet Insolvenz an

Bürger-Jäger-Heim Gaststätte Kanu meldet Insolvenz an

Die Traditions-Gaststätte Kanu im Bürger-Jäger-Heim ist insolvent. Das bestätigte gestern Gastwirt Oliver Winkel auf Anfrage der PAZ. Gleichzeitig betonte er, dass die Geschäfte fortgeführt werden. Das Restaurant bleibe offen und die Buchungen für den Festsaal bleiben bestehen.

Voriger Artikel
Lustiger Liebeskummer-Mann
Nächster Artikel
Schweinegrippe: 21 neue Fälle in dieser Woche

Antrag auf Insolvenz: Der Wirt der Gaststätte Kanu am Peiner Bahnhof ist zahlungsunfähig. Die Geschäfte laufen aber weiter.

Quelle: cb

„Ich nehme auch weiter Buchungen an“, sagte Winkel.

Der Grund für den Insolvenzantrag umschreibt Winkel mit „unvorhergesehene Ausgaben“. Näher wollte er nicht auf seine Lage eingehen. Die Fortsetzung des Betriebes sei allerdings sowohl mit dem Insolvenzverwalter als auch mit dem Verpächter, dem Bürger-Jäger-Corps abgestimmt. „Das Konzept steht, Sanierungsmöglichkeiten sind gegeben“, sagte Winkel. Er habe im September den Antrag auf Insolvenz gestellt, das vorläufige Insolvenzverfahren sei am 6. Oktober eröffnet worden.

Die Gaststätte ist außer als Heim für das Bürger-Jäger-Corps auch bekannt für Familienfeiern oder Vereinssitzungen. Dort findet zum Beispiel auch regelmäßig eine Ü30-Party statt. „Alle diese Veranstaltungen wird es auch weiter geben“, sagte Winkel, der künftig auch im Kanu anzutreffen sein wird.

Sein Amt als Vorsitzender des Peiner Hotel- und Gaststättenverbandes hat er aber Anfang Oktober niedergelegt. „Auch wenn die Insolvenz nichts mit dem Amt zu tun hat, halte ich es für keinen guten Stil, Vorsitzender der Dehoga zu bleiben.“ Den kommissarischen Vorsitz hat bis zur nächsten Mitgliederversammlung Gastwirt Torsten Kowohl von den Peiner Festsälen übernommen.

Das Bürger-Jäger-Heim ist um 1880 als Sitz der Bürger-Jäger errichtet worden. Winkel betreibt das Kanu seit Oktober 1995. Zuvor hatte er einen Einzelhandel mit Probierstube im italienischen Stil in Hannover.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Peine

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr