Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Fusionsgespräche: Finanzlage in Peine und Hildesheim ist gleichwertig

Gutachten Fusionsgespräche: Finanzlage in Peine und Hildesheim ist gleichwertig

Kreis Peine/ Hildesheim. Die Landkreise Peine und Hildesheim passen zueinander. Das ist in wenigen Worten das Fazit des Sachverständigen Heinrich Albers, der den ersten Teil seines Gutachtens gestern in Hildesheim vorlegte. Danach liegen beide Landkreis aus finanzwirtschaftlicher Sicht gleichauf.

Voriger Artikel
Peiner Hip-Hop-Gruppe qualifizierte sich für Deutsche Meisterschaft
Nächster Artikel
Juniorwahlen an den Berufsbildenden Schulen

Für die beiden Landräte Franz Einhaus aus Peine und Reiner Wegner aus Hildeshekim (beide SPD) ist das die Grundlage, die angelaufenen Fusionsverhandlungen „konzentriert weiter fortzuführen“.
Dabei sagte Landrat Einhaus: " Unumstößlich bleibt, dass es eine Fusion nur geben wird, wenn die Einwohnerinnen und Einwohner davon profitieren und der Landkreis als Ganzes fusioniert. Eine Zerschlagung würde sich negativ auswirken, da beispielsweise Leistungen des Jobcenters und der Abfallwirtschaft ebenso wie die Schulentwicklungsplanung nicht mehr selbst gestaltet werden könnten

pif

Mehr über das Gutachten und den Stand der Fusionsgespräche lesen Sie am Samstag in der PAZ.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?