Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Für 200 000 Euro: Stadt Peine kauft Pfarrhaus

Vöhrum Für 200 000 Euro: Stadt Peine kauft Pfarrhaus

Die Stadt Peine hat von der evangelischen Kirche das Vöhrumer Pfarrhaus an der Kirchvordener Straße für etwa 200 000 Euro gekauft. Dazu kommen noch Kosten für die Renovierung, so dass etwa 700 000 Euro zusammenkommen.

Voriger Artikel
Eis sorgt für Probleme: Frostschäden, Kanal dicht
Nächster Artikel
Bis gestern 406 Babys zur Welt gebracht

Pfarrhaus in Vöhrum: Die Stadt Peine hat das Gebäude gekauft. Gleichzeitig soll das alte Rathaus (rechts) verkauft werden.

Quelle: Archiv

Vöhrum. Gestern erfolgte die Vertragsunterzeichnung. Nachdem ein weiterer Bewerber aufgetreten ist, hatte das evangelische Kirchenkreisamt beide Interessenten zur Abgabe eines Angebotes aufgefordert – und die Stadt hat den Zuschlag erhalten.

Das dreistöckige Gebäude soll zu einer Begegnungsstätte für das dörfliche Leben umgebaut werden und auch den bisherigen Nutzern des alten Rathauses zur Verfügung stehen.

Über das Grundstück wird ein Fußweg zum Ortspark eingerichtet, um bei dortigen Veranstaltungen eine Benutzung der Pfarrhaus-Toiletten zu ermöglichen. Der vorhandene Kinderspielplatz bleibt erhalten.

Das alte Rathaus neben dem Pfarrheim soll im Gegenzug verkauft werden. Erste Verhandlungen werden bereits geführt. Zwei Interessenten sollen sich gemeldet haben.

• Ortsbürgermeister Ewald Werthmann freut sich über den Kauf des Pfarrhauses: „So kommen wir mit unserer Vorstellung, den Ortskern zu beleben, ein gutes Stück voran. Nach einem Umbau soll dieses Haus von den Vereinen, dem Ortsrat und der Polizei genutzt werden. Dafür muss jedoch ein Fahrstuhl eingebaut werden.“ Weiterhin könne man dort den Jugendtreff und den Heimat- und Kulturverein unterbringen.

• Heike Schneider, Vorsitzende des Kirchenvorstands, sagt: „Die sinkenden Mitgliederzahlen erfordern ein Umdenken der Kirchengemeinden.“ Man könne die Unterhaltung des Pfarrhauses nicht mehr finanzieren und daher sei der Verkauf nötig.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr