Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Frischer Saft und Tiere mit Angeberstacheln
Stadt Peine Frischer Saft und Tiere mit Angeberstacheln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 10.10.2018
Experte: Elias ist Schlangen-Scout und stellte stolz die Kornnatter Max vor. Quelle: Ökogarten
Vöhrum

Beim Besuchersonntag des IGS-Ökogartens in Vöhrum drehte sich diesmal alles rund um das Thema Äpfel – aber es gab wie immer natürlich auch jede Menge Tiere zu bestaunen.

Apfelpressen: Die Besucher konnten selbst Saft herstellen. Quelle: Ökogarten

„Leckerer Apfelsaft, gerade frisch selbst gepresst“, so bot der kleine Jannes das Ergebnis seiner Mitarbeit an. Besucher, Kinder und Eltern halfen unter seiner Anweisung, die Früchte zu verarbeiten. Es war ein großer Arbeitseinsatz am langen Tisch im Ökogarten, an dem mehr als ein Zentner Äpfel verarbeitet wurden. Gut, dass das Wetter mitspielte, so dass doch viele Besucher den selbst gepressten Saft genießen konnten.

Zwergziegen von Kindern umlagert

Neben den vielen Tieren, die man im Ökogarten am Besuchersonntag anschauen kann, durften Ponys sowie die kleinen Zwergziegen Fiete und Kolja gefüttert werden. Sie waren ständig von Kindern umlagert, und ihre Bäuche waren am Ende des Tages prall gefüllt. „Das ist ein guter Vorrat für morgen“, beurteilte die dreijährige Maja die dicken Tierbäuche.

Besuchersonntag: Immer wieder beleibt ist das Ziegenfüttern. Quelle: Ökogarten

Elias, einer der Tierscouts, stellte den kleinen und großen Besuchern stolz die Kornnatter Max vor. Auch die Bartagamen Diego und Dieter durften von neugierigen Händen befühlt werden. „Die haben ja wirklich echte Angeberstacheln“, wiederholte Karl staunend die Worte von Elias.

Spenden für Schule in Brasilien

So ging ein tierreicher Apfeltag harmonisch zu Ende. Die gut gelaunten Besucher spendeten wieder für die IGS-Partnerschule in Brasilien, die damit ihrem Traum „ein Boot, um die Kinder zur Schule zu holen“, ein gutes Stück näher gekommen ist.

Von Alex Leppert

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des sogenannten Rucksackprojektes an einigen Peiner Kindertagesstätten empfing der Bürgermeister der Stadt Peine, Klaus Saemann (SPD), jetzt die Akteure des Caritasverbandes Peine im Rathaus. Das Projekt dient der Sprachförderung.

10.10.2018

Ist der Überfall auf die Esso-Tankstelle am Schwarzen Weg in Peine am vergangenen Montag aufgeklärt? Zurzeit ermittelt die Polizei, ob ein Zusammenhang zu einer Festnahme in Salzgitter besteht.

10.10.2018

Der zwölfjährige Christian Meyer aus Woltorf ist guter Dinge: Sein Blutkrebs kann geheilt werden. Schon bald soll er die lebensrettende Stammzellentransplantation erhalten.

09.10.2018