Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Foto-Aktion zum Freischießen startet

Peiner Freischießen Foto-Aktion zum Freischießen startet

Die Vorfreude steigt: Noch 37 Tage bis zur Eröffnung des Peiner Freischießens 2012. Die PAZ begleitet mit einer Foto-Aktion die Einstimmung auf die fünfte Jahreszeit an der Fuhse. Schicken Sie Ihre schönsten Momente beim Peiner Freischießen aufs Bild gebannt an die PAZ und gewinnen Sie einen Schlemmerpass im Wert von 100 Euro.

Voriger Artikel
Neue Pumpstation ist in Betrieb
Nächster Artikel
Arbeitsagentur bietet 55 neue Lehrstellen

Peine. Ob Bilder vom Rummelplatz, aus den Zelten der Korporationen, den Umzügen während des traditionellen Fests oder bei den vielen anderen Gelegenheiten, wo zum Freischießen fröhliche Menschen aufeinandertreffen: Die Möglichkeit tolle und lustige Bilder zu schießen gibt es beim Peiner Freischießen reichlich.

Stöbern Sie in ihrem Bilder-Archiv und schicken Sie die besten Schnappschüsse an die PAZ. Wir veröffentlichen alle Bilder in einer Galerie im Internet auf der Seite www.paz-online.de. Einige der schönsten Fotos werden in der Zeitung abgedruckt.

Bürgerschaffer Thomas Weitling ist begeistert von der Aktion und hofft wieder auf eine rege Beteiligung der Peiner. Denn „Freischießen ist schließlich die schönste Zeit des Jahres“, findet nicht nur Weitling.
Zudem verlost die PAZ einen Schlemmergutschein vom Rummelplatz im Wert von 100 Euro. Damit kann es sich der Gewinner an den in der fünften Jahreszeit in Peine richtig gut gehen lassen.

Und so einfach ist das Mitmachen: Schicken Sie ihre Fotos per E-Mail an die PAZ-Redaktion an diese Adresse: t.pifan@paz-
online.de. Eine Jury wird über die Veröffentlichung in der Peiner Allgemeinen Zeitung beraten und anschließend auch den Preis vergeben.

Der Gewinner kann sich den Schlemmergutschein im Wert von 100 Euro zum Start des Peiner Freischießens in der Geschäftsstelle der PAZ an der Werderstraße 49 in Peine abholen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr