Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Fest der Kultur und der Kulturen im Stadtpark

Peine Fest der Kultur und der Kulturen im Stadtpark

Peine . Ab in den Stadtpark mit „Ab in die Mitte“. Für Sonnabend, 21. Juli, ab 18 Uhr lädt Peine Marketing zur internationalen Sommernacht in den Stadtpark Peine ein. Höhepunkt des von Volksbank und PAZ gesponserten Spektakels ist eine funkelnde Licht- und Feuershow zu klassischer Musik.

Voriger Artikel
Aus für die Fraktion: Ilse Schulz wird Einzelmitglied
Nächster Artikel
Auto-Henze investiert am Standort Peine

Die Mariachi Band spielt die ganze Bandbreite von Rancheras, Cumbia und Corridos sowie „Evergreens“ aus Spanien und Lateinamerika.

Quelle: oh

Mehr als 25 Künstler, Kultur und Begegnung: „Mit viel Musik und fröhlicher Lebensart soll auch die Verbindung zwischen City und den verschiedenen Bevölkerungsgruppen aus der Südstadt gestärkt und vertieft werden“, erklärt Thomas Severin, Geschäftsführer von Peine Marketing. Unter anderem gibt es Informationen und Spezialitäten aus der Türkei und Russland.

„Wir möchten uns und unsere Angebote vorstellen, Ergebnisse unserer Arbeit zeigen und somit einen höheren Bekanntheitsgrad erreichen“, sagt Rosa Daumlechner, Vorsitzende des Vereins Sila (Selbstbestimmt Interkulturell Leben und Arbeiten). „Bei Kaffee und Kuchen haben alle die Möglichkeit, sich über die Tätigkeit des Vereins zu informieren. Und wir würden uns über neue Mitglieder sehr freuen.“ Eine Frauen- und eine Kindergruppe zeigen russische Tänze.

„Am türkischen Stand gibt es Spezialitäten, Süßigkeiten, Obst, Apfeltee und schwarzen Tee für die Besucher“, erklärt Osman Benzer. Am morgigen Freitag beginnt der Fastenmonat Ramadan, um 21.39 Uhr wird das Fasten gebrochen und auch die Muslime können etwas essen. Benzer würde sich über viele Gäste aller Nationalitäten freuen, denn neben Informationen zur Türkei und dem Verein Bosporus soll auch wieder der Halay mit möglichst vielen Teilnehmern getanzt werden.

jti

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr