Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Fahrten unter Alkohol und Drogen beschäftigten Polizei
Stadt Peine Fahrten unter Alkohol und Drogen beschäftigten Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 16.09.2018
Viel zu tun hatte die Polizei am Wochenende. Quelle: picture alliance / dpa
Anzeige
Peine

Mit alkoholisierten und unter dem Einfluss von Drogen stehenden Autofahrern hatte es die Polizei Peine am Wochenende zu tun. In der Nacht zu Sonntag kontrollierten Beamte der Polizei Peine gegen 1 Uhr einen 27-jährigen Fahrzeugführer auf der Ilseder Straße in Peine. Bei ihm ergaben sich Anhaltspunkte für eine Beeinflussung durch Betäubungsmittel. Ein durchgeführter Drogenschnelltest reagierte positiv auf Marihuana und Kokain. Auch ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wurden ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und ein Strafverfahren eingeleitet, weil er zudem auch noch eine geringe Menge Marihuana bei sich hatte.

Am Samstag um 20.39 Uhr fiel der 42-jähriger Fahrer eines VW Passat auf, da er das Rotlicht einer Ampelanlage am Schwarzen Weg in Peine missachtete. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei ihm starker Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein Atemalkoholtest ergab 1,57 Promille. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, diesen besitzt er seit einer Trunkenheitsfahrt im vergangenen Jahr nicht mehr, stellten die Beamten bei der Kontrolle fest. Auch er darf mit einem Verfahren rechnen.

Bereits am Freitag,14. September, um 23:38 Uhr, wurde ein 32-jähriger Peiner mit seinem PKW in der Hinrich-Wilhelm-Kopf-Straße in Peine mit 0,64 Promille Atemalkoholwert kontrolliert. Ihn erwarten neben 2 Punkten in Flensburg, ein Monat Fahrverbot und 500 Euro Bußgeld.

Von Antje Ehlers

Die Erwartungen wurden übertroffen: Holger Busse, Gründer des Peiner Vereins Lila Hoffnung, zieht nach zwei Jahren eine positive Bilanz. Und er hat auch schon Pläne für das nächste Jahr.

16.09.2018

Das Konzert der inklusiven Rockband Station 17 im Peiner Forum begeisterte die Besucher. Mit dabei war auch ein Musiker aus Peine – und der freut sich schon aufs große Jubiläum.

16.09.2018

Die Zukunft des Goltzplatz-Areals erhitzt weiter die Gemüter: Nachdem das Thema am Mittwoch kurzerhand von der Tagesordnung der betreffenden Ausschuss-Sitzung genommen wurde, meldet sich nun der CDU-Fraktionsvorsitzende Andreas Meier zu Wort und kritisiert abermals Sozialdemokraten und Grüne.

15.09.2018
Anzeige