Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrerflucht bei
 Baustoff-Brandes

Stederdorf Fahrerflucht bei
 Baustoff-Brandes

Einen Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro hat ein unbekannter Autofahrer hinterlassen, der am Wochenende auf dem Gelände der Firma Baustoff-Brandes in Stederdorf einen Mercedes gerammt hat und anschließend flüchtete, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Damenteam siegt beim 22. Härke-Roadster-Treffen
Nächster Artikel
Peiner Träger: 300 Stellen werden gestrichen

Stederdorf. „Der Unfall auf dem Parkplatz an der Dieselstraße ereignete sich am Sonntag in der Zeit zwischen 16.30 und 17 Uhr“, sagte Polizei-Sprecher Stefan Rinke.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können.

  • Kontakt zur Wache unter Telefon 05171/9990.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?