Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Fahndung: Polizei sucht diesen Räuber

Peine Fahndung: Polizei sucht diesen Räuber

Wie erst jetzt die Polizei Peine mitteilte, kam es am Sonntag, 20. Mai, um 3.39 Uhr zu einem Raub am Schwarzen Weg. Nach einem Täter wird jetzt per Phantomskizze gefahndet.

Voriger Artikel
1500 Euro für Projekt gegen Mädchengewalt
Nächster Artikel
Ampel außer Betrieb: Unfallgefahr

Phantomskizze: Die Polizei Peine sucht diesen Mann. Wer kennt ihn?

Quelle: Polizei

Mehrere unbekannte Täter schlugen und traten dabei auf zwei Opfer ein. Einem 28-jährigen Edemisser wurde die Geldbörse mit Papieren und etwas Bargeld entwendet. Dem weiteren Opfer, einem 24-jährigen Peiner, wurde nichts gestohlen. Beide wurden jedoch durch Schläge und Tritte verletzt und mussten sich ärztlich behandeln lassen.

Der Täter fiel durch „wildes Fleisch“ an der linken Nasenseite sowie einer Zickzack-Rasur am Hinterkopf auf. Er soll zwischen 18 und 20 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß sein. Die Haut ist eher hell, und die Haare sind blond. Er trägt einen Bürstenhaarschnitt. Der Täter trug ein weißes T-Shirt und eine dunkle Hose.

Hinweise gehen an die Polizei, Telefon  05171/9990 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr