Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Stadt Peine Expertentipp: „Geh doch mal barfuß“
Stadt Peine Expertentipp: „Geh doch mal barfuß“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 21.03.2018
Orthopädieschuhmacher Jörg Breymann empfiehlt, häufiger barfuß zu laufen oder Schuhe, die geschütztes Barfußlaufen ermöglichen.  Quelle: Privat
Anzeige
Peine

 Das Kribbeln unter den Füßen beim Gang über Kieselwege oder das sanfte Einsinken in moosigen Waldboden werden zum Barfuß-Erlebnis. Eine teure Fußreflexzonenmassage wird somit überflüssig, beim Barfußgehen ist diese komplett gratis – quasi eine „Massage to go“. Barfußlaufen ist überaus gesund: Rückenschmerzen, Haltungsprobleme oder Gelenkdeformationen lösen sich oft auf. Denn durch die natürliche Laufweise werden beim Auftreten mit dem Vorfuß Stöße und Erschütterungen vermieden. Frei nach Mutter Natur: Ballen- statt Fersengang!

„Beim Laufen mit Schuhen kommen hingegen nur wenige Fußmuskeln zum Einsatz. Der Grund ist die mehr oder weniger steife Sohle unserer Schuhe – vergleichbar mit einer Gipsschiene, welche die Bewegungsfähigkeit des Fußes einschränkt. Würden wir unseren Füßen freien Lauf lassen, könnte sich unsere Fußmuskulatur viel besser entfalten und kräftigen“, weiß Orthopädieschuhmachermeister Jörg Breymann.

Diese Muskelkräftigung ist besonders wichtig bei den ersten Schritten im Leben als Kleinkind. Aber auch im späteren Leben ist dieses Muskeltraining von großer Bedeutung. Die meisten Menschen denken jedoch erst an ihre Füße, wenn muskuläre Probleme auftauchen. Diese Muskelkette verläuft durch den gesamten Körper und fixiert diese Probleme nicht auf den Fuß allein, sondern geht über Knie und Hüfte bis in den Schulter- und Nackenbereich. Daher sollte das Fundament der Muskelkette, das sind nun mal unsere Füße, nicht vernachlässigt werden. Eine Möglichkeit zur Vorbeugung und Muskelkräftigung ist einfach barfuß zu mehr Gesundheit gehen.

„In der Freizeit und am Strand ist das Gehen und Laufen ohne Schuhe weniger problematisch. In unserem Alltag gibt es jedoch Situationen und Umgebungen, welche nicht zum Barfußlaufen einladen. Hierfür ist neuerdings im Handel spezielles Schuhwerk erhältlich, welches ein geschütztes Barfußlaufen ermöglicht und die Muskulatur in ihrem Bewegungsumfang nicht einschränkt. Dabei kann man die Freiheit der Füße neu erleben und die natürliche Bewegung wiederentdecken“, erklärt Breymann.

Von Nicole Laskowski

Vor rund 500 Theaterfreunden wurde am Donnerstag in den Peiner Festsälen „Krabat“, ein Schauspiel mit Musik, aufgeführt. Die Handlung basiert auf dem preisgekrönten Jugendbuch von Otfried Preußler (1923–2013) nach der Bühnenfassung von Nina Achminow und der Musik von Christian Auer.

21.03.2018

Er ist wohl das am meisten abgedruckte Gesicht in der PAZ. 20 Jahre war er die Stimme des Landkreises, nun nimmt Henrik Kühn Abschied. Der Pressesprecher des Landkreises Peine geht fortan andere Wege – jetzt als Amtsleiter für Bildung und Kultur bei der Stadtverwaltung.

18.03.2018

Eine Aromatherapie kann das Wohlbefinden steigern und Beschwerden lindern. Düfte begleiten unseren Alltag. Wir verwenden sie täglich in Form von Parfüm, Duschgel, Hautöl, in der Küche und anderen Bereichen. Duftstoffe lösen bei Menschen Empfindungen aus und sind Erinnerungsboten an bestimmte Begebenheiten.

17.03.2018
Anzeige