Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Erfreuliche Bilanz: 161 Spender kamen zum DRK Vöhrum

Vöhrum Erfreuliche Bilanz: 161 Spender kamen zum DRK Vöhrum

Das DRK Vöhrum konnte bei seiner jüngsten Blutspendeaktion trotz Ferienzeit über 161 Spender begrüßen. „Darunter waren auch vier junge Leute als Erstspender“, freut sich Vorsitzender Horst Hanse.

Voriger Artikel
Töpfers Mühle ohne Flügel: Ungewohntes Bild des Peiner Originals
Nächster Artikel
Meteorologen sagen sonnigen Spätsommer voraus

(v.l.) Dorli Oelkers (Vorstandsfrau und Gedächtnistrainerin), Stefan Bettels (Gebietsreferent des Blutspendedienstes), Adolf Wiese, Erich Thranitz, Siegrid Amler (Vorstandsfrau und Helferin an der Spenderannahme).

Quelle: oh

Aber auch Dauerspender mit über 120 Spenden waren darunter. Besonders erwähnenswert seien zwei Spender, die miteinander verschwägert sind und beide am selben Tag zum 100. Mal zum Spenden gekommen waren. Dies sind Erich Thranitz und Adolf Wiese.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Braucht die Peiner Innenstadt kostenloses WLAN für alle?